Frage von Klosterkeller, 318

Kleidergeld für 16-jährige?

Hallo miteinander, mittlerweile gestaltet sich der Kleiderkauf für meine Tochter schwierig; sie kauft selber ein und bekommt das Geld. Aber die Differenz, was nötig ist und was sie gerne möchte führt zu ewigen Diskussionen. Nun wollen wir ihr ein monatliches Kleidergeld geben und da stellt sich die Frage, wie hoch das sein soll. Sie wächst nicht mehr, ist aber sehr sprunghaft, was ihr gefällt. Was dieses Jahr toll ist, gefällt nächstes Jahr nicht mehr. Oft kommt es vor, dass sie kurz vorm Shoppen mit Freundinnen plötzlich eine neue Hose oder ein anderes Teil braucht > Diskussionen ohne Ende! Sie bekommt 30€ im Monat Taschengeld, kommt damit klar. Was ist Eure Meinung zu dem Thema? Viele Grüße Martina 

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von mistertrollo, 318

Meine Töchter bekommen seit sie 16 sind monatlich ihr Kindergeld. Damit ist alles abgegolten von Klamottenkauf, über Schulsachen, Sprit und Versicherung für den Roller, Kino, ausgehen, Geschenke für die Freundin zum Geburtstag etc. Bei uns gibt es seitdem auch keine Geschenke mehr zu Geburtstagen und zu Weihnachten. Sie müssen selber mit dem Geld klar kommen. Diskussionen gibt es keine und lasse ich auch gar nicht erst aufkommen.

Kommentar von andfab ,

das finde ich hart und übertrieben....

Kommentar von mistertrollo ,

Meine älteste Tochter ist jetzt 22 und kann wenigstens mit Geld umgehen. Die Jüngste ist 18 und hat sogar von ihrem Kindergeld sich den Führerschein zusammen gespart. Da scheine ich ja wohl irgend etwas richtig gemacht zu haben. Wegen Geld gibt es bei uns keine Streitereien. Beide Mädchen handeln immer verantwortungsvoll. Im Übrigen steigt das Kindergeld ja auch in regelmäßigen Abständen, so wie die Regierung das regelt. Da sind die beiden wenigstens in der Realität angekommen. 

Kommentar von Schelfara ,

Das finde ich episch und ne gute Erziehung! So steht man späree im Leben nicht verdattert da! Mega gut!

Kommentar von cookie19971 ,

Was ist daran hart und übertrieben??! Kindergeld ist MEHR ALS GENUG .... Ich wäre froh gewesen wenn meine Mutter das so geregelt hätte.

Kommentar von Klosterkeller ,

Hallo und guten Abend,

ich habe mich mit meinem Mann abgesprochen und wir werden meiner Tochter das Kindergeld geben. Davon muß sie Kleider, Fahrkarte, Hygieneartikel, Schulsachen und Taschengeld bestreiten. Schulsachen bestellt mein Mann z.T. zum Einkaufspreis.Kindergeld beträgt 188 Euro. Fahrkarte kostet 38 Euro. Dann hat sie noch 150 Euro. Nun hängt sie die ganze Zeit im Netz und zeigt mir Foren, in denen dieser Betrag als viel zu wenig beschrieben wird. Die Beiträge, die dem entgegensprechen, zeigt sie mir nicht. Wenn sie mal wieder mit einer Freundin nach Kroatien will, muß sie ja 50 Euro im Monat sparen! Dann könne sie ja nix mehr für anderes sparen! Weihnachtsgeschenke und Geburtstag bekäme sie noch von uns, gemeinsame Urlaube natürlich auch. Führerschein kommt auch von uns. Scheint ihr aber immer noch zu wenig. Nun denn, da muß sie jetzt durch. Ich freue mich schon, da wird nicht mehr wegen jedem Kleinteil ein riesen Galama gemacht.

Danke für diesen Tip!!!

Martina

Antwort
von Tarsia, 265

Das man, wenn man mit den neusten Trends nicht mitgeht gemobbt wird, ist absoluter Schwachsinn. Ich habe in der Schule die pullis von meinem Opa getragen und es hat niemanden gestört!

Deine Tochter braucht nicht jeden Monat neue Klamotten. Ich habe zum Winter und zum Frühjahr von meinen Eltern neue Klamotten bekommen, dazwischen vielleicht mal nen neuen Bikini oder Schuhe wenn meine alten kaputt waren - alles andere musste ich selber zahlen. Hat super funktioniert! Und es hat mir auch begeibracht, dass meine Eltern keine Goldesel sind und Geld hart verdient werden muss.

Antwort
von Alsterstern, 243

Sicher muss man immer sehen, wieviel man selber auch monatlich geben 'kann'. Aber mit 16 soll sie auch sehen, wie schwer es ist Geld zu verdienen. Biete einen monatlichen Betrag an und sage gleichzeitig, sie soll auch etwas dazu verdienen. Da gibt es viele Möglichkeiten.

Antwort
von Winkler123, 211

" Was nötig ist " ... Darüber gehen eure Auffassungen natürlich auseinander ... Aaaber, bedenke das ( anders als bei Erwachsenen ) Garderobe für Teenager sehr sehr wichtig ist ! Es geht mitnichten darum das sie irgendwelche unangemessenen Vorstellungen hat, sondern sie MUß mit Gleichaltrigen vom Outfit her dringend mithalten können. Bei den anderen sind nunmal auch Sprunghaftigkeit und schnell wechselnde Trends da. Wenn sie deine Auffassung " was nötig ist " adaptieren würde kann sie sehr schnell zum Mobbingopfer werden ( klingt für dich jetzt vielleicht sehr übertrieben aber genauso ist es ). Teenager haben nunmal andere Präferenzen weil sie anderes zu berücksichtigen haben als Erwachsene.

Deshalb bin ich der Auffassung, daß man schon gutes Geld zu Verfügung zu stellen bereit sein sollte, wenn man schon Kinder haben will. Sonst wird man ihnen letztlich nicht gerecht ...

 

Kommentar von blackforestlady ,

Anscheinend keine eigene Kinder, wohl eher selber noch ein Teenager.

Kommentar von Winkler123 ,

Bitte keine " Lieschen Müller - Kommentare ". Kinder sind teuer, das ist nunmal so. ( Weißt du das nicht. Wohl selber noch Kind was ? )

Antwort
von 23Nema92, 193

Härter durchgreifen? Ich hatte meine Jeans, Jacke, Schuhe ect. Solange bis sie kaputt waren, erst dann, habe ich eine neue bekommen. Liegt vielleicht an der Erziehung? Und das man wegen Klamotten zum Mobbing Opfer wird ist Bullshit. Ich hatte NIE Marken Klamotten oder die neusten Sachen, ich war trotzdem ( hört sich dumm an :D ) bei den " coolen " Respekt erarbeitet man sich nicht durch sein Aussehen bzw seine Klamotten. Uns wurde von klein auf beigebracht, die Klamotten solange zu tragen bis sie kaputt sind und zu sparen. Ganz nach dem " willst du was? Dann musst du dafür was tun! " und da habe ich dann 10 mal überlegt was ich mit dem Geld anstelle, da ich etwas dafür tun musst, mir es sozusagen verdienen.

Antwort
von ghasib, 204

Lass sie es selber machen. Wenn sie dann Fehlkäufe tätigt ihr Problem. Dann lernt sie zu überlegen ob sie das braucht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten