Frage von antonia984, 56

Kennt jemand eine Stadt Gedicht mit vier Strophen :) es sollte nicht aus dem Expressionismus kommen.. Vielen Dank im Voraus?

Antwort
von achwiegutdass, 37

Josef Reding, Meine Stadt :

Meine Stadt ist oft schmutzig;
aber mein kleiner Bruder ist es auch,
und ich mag ihn.
Meine Stadt ist oft laut;
aber meine große Schwester ist es auch,
und ich mag sie.

Meine Stadt ist dunkel
wie die Stimme meines Vaters
und hell wie die Augen meiner Mutter.
Meine Stadt und ich sind Freunde,
die sich kennen;
nicht flüchtig kennen
wie die von ferne her,
die der Bürgermeister
manchmal über die Hauptstraße führt.

Er zeigt
ihnen nicht
die Schutthalden.
Zu Hause führen wir auch
unseren Besuch in das
Wohnzimmer und lassen ihn
mit unserem Mülleimer in Ruhe.

Aber manchmal, bevor ich
zur Schule gehe,
klopfe ich dem braven grauen Müllkasten
auf den Deckel,
dass er fröhlich klappert,
und am Schuttfeld werfe
ich grüßend einen
Stein auf die blitzende
Konservendose dahinten,
dass sie tanzt.

 PS Reding wurde 1929 geboren, lebt meines Wissens noch, ist also kein Expressionist :)

Die Stadt dürfte Dortmund sein, spielt aber hier keine entscheidende Rolle.

Expertenantwort
von Grauspecht, Community-Experte für Schule, 38

Ich weiß nicht, ob das richtig ist.
http://www.uni-blog.info/der-gott-der-stadt-von-georg-heym/

Kommentar von achwiegutdass ,

Der Gott der Stadt ist aber leider voll expressionistisch !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten