Frage von Laurin33, 408

Kennt jemand das vollständige Zitat von Polydoros von Sparta?

"Wenn du deinen Feind verehrst, bist du besiegt, wenn du die Religion deines Feindes annimmst, bist du versklavt......."?

Ich suche dieses Zitat von einem gewissen Polydoros von Sparta.

Danke.

Antwort
von Eselspur, 122

Google kennt dieses Zitat nicht und laut Wiki ist Polydoros von Sparta eine mythologische Gestalt. 

https://de.wikipedia.org/wiki/Polydoros_(Sparta)

Antwort
von BjoernWilhelm, 41

Dass von einer historischen oder mythischen Person Aussprüche überliefert sind (oder ihr auch nur zugeschrieben werden), wäre nichts Ungewöhnliches. Müsste dann bei einem der antiken Historiker zu finden sein. 

Über Google findet man solche Zitate üblicherweise sehr schnell, meistens sogar mit zu vielen Treffern. Besser ist da GoogleBooks. Da werden gedruckte Bücher durchsucht, bei denen man eher auch verlässliche Quellenangaben dabei hat. 

Bei diesem Zitat stoße ich aber auf ein Problem:

Eine Suche nach dem deutschen Text findet nur 2 Treffer bei Google (in Worten: zwei!), und zwar beidesmal deine Frage. Kann also so kein altes historisches Zitat sein, möglicherweise aber eine Neuübersetzung eines originalen Textes?

Suche ich also nach dem griechischen Text, den Zephyr711 angegeben hat. Treffer bei Google: Ebenfalls nur 2 - und zwar in zwei Blogs bei Blogspot und Facebook. Sollte da mit dem Text was nicht stimmen?

Auf diesen Seiten steht eine englische Übersetzung. Ich google also nach dem englischen Text. Bei Google viele Treffer. Bei GoogleBooks genau 1 Buch, von 2013.

Ich finde keine antike Quelle, in der dieser Satz steht. Auf keiner Internetseite habe ich bisher eine Quellenangabe (Autor, Kapitel usw.) gefunden, nur der dürre und nicht weiterführende Verweis auf Polydoros von Sparta. Man kann daher nahezu ausschließen, dass es ein antikes Zitat ist. Antike Texte sind schon im 19. Jh. in deutscher oder englischer Ausgabe erschienen und müssten über GoogleBooks zu finden sein. Eine andere Zuschreibung als an Polydoros habe ich nicht finden können, von daher scheidet eine falsche "Quellenangabe" wohl aus.

Fragt sich also, wo das Zitat sonst herkommt. Schaut man sich die Internetseiten an, die dieses Zitat bringen, dann sind es sehr viele einwanderungskritische bis nationalistische Seiten, beliebt ist es auch auf offen neonazistischen und antisemitischen Seiten. Ich vermute daher, dass es von dieser Seite erfunden wurde, weil es deren Weltsicht und aktuelle Befürchtungen wiederspiegelt. Zumindest wird es in diesen Kreisen von Internetseite zu Internetseite weiterverbreitet, ohne dass es jemand nachprüft. Das ist zum einen ein Phänomen des Internets, dass unrichtige Behauptungen und Gerüchte schneller transportiert und längerfristiger konserviert werden als bei klassischen mündlich erzählten Gerüchten. Gerade auf rechten Internetseiten tummeln sich aber offensichtlich sehr gern Zitate, die nicht rückverfolgbar sind und vor allem außerhalb des Internets sich in Luft auflösen.

Mein Fazit: Das Zitat ist ziemlich sicher eine relativ moderne Fälschung, möglicherweise mit politischer Zielrichtung. Deine Frage nach der genauen Quelle trifft also ziemlich ins Schwarze - wahrscheinlich kann dir diese Quelle niemand angeben, weil es sie nicht gibt.

Noch ein Detail: Die früheste datierbare Verwendung, die ich gefunden habe, ist ein Hinweis in einem Artikel einer türkischen Internetzeitung von 1997:

http://www.hurriyetdailynews.com/turks-get-out.aspx?pageID=438&n=turks-get-o...

Kommentar von BjoernWilhelm ,

Kleine Ergänzung: Für die deutsche Textvariante bekommt man weitere 7 Treffer, wenn man die Mehrzahl eingiebt (deine Feinde). Alle bei tumblr.com von einem Benutzer namens "Waldrebell". Auch bei mehreren Suchläufen nach einzelnen Wörtern kann ich bislang nur diese eine Übersetzung feststellen. Vielleicht hat sich der Spruch bisher im englischen Sprachraum verbreitet und ist gerade dabei, auf das deutsche Internet überzuspringen. Wäre ganz interessant, zu beobachten, wie sich das jetzt hier verbreitet.

Laurin33, jetzt wäre es doch interessant zu wissen, wo du den Text her hast. Selber aus dem Englischen übersetzt?

Kommentar von BjoernWilhelm ,

Laurin33, jetzt wäre es doch interessant zu wissen, wo du den Text her hast. Hast du ihn auf englisch gelesen und selber übersetzt? Oder hast du ihn auf deutsch gelesen, auf einer Internetseite, die ich nicht gefunden habe? Kann ja auch sein. Auch eine Google-Suche findet nicht immer alles.

Antwort
von Zephyr711, 93

Einmal Zitat? Kommt sofort ;-) :

Αν λατρεύετε τον εχθρό σας, ηττηθήκατε.

Αν υιοθετήσατε τη θρησκεία του εχθρού σας, είσαστε σκλαβωμένοι.

Αν αναπαραγάγεστε με τον εχθρό σας καταστραφήκατε.

Schönen Gruß

Kommentar von Laurin33 ,

Danke dir ;)

Kommentar von Zephyr711 ,

Der Teil, der dir fehlt wäre grob:

"[…] wenn du dich mit deinem Feind fortpflanzt, bist du zerstört."

Kommentar von Laurin33 ,

ich wäre froh, wenn du mir das ganze Zitat übersetzt und mit Quelle geben könntest.

Kommentar von Zephyr711 ,

Eine Übersetzung wäre:

"Wenn du deinen Feind verehrst, bist du besiegt,

 wenn du die Religion deines Feindes annimmst, bist du versklavt,

wenn du dich mit deinem Feind fortpflanzt, bist du zerstört."

Was die Quelle angeht, muss ich leider zugeben, dass ich hier sehr unwissenschaftlich war. Da Polydoros eine Mythologische Gestalt ist, hat ihm ohnehin jemand die Worte in den Mund gelegt, aber welche Quelle das zuerst oder auch später tut, habe ich nicht herausbekommen...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community