Frage von ppeppi, 88

keine offizielle Stellenausschreibung für tagespflege, wie Einleitung formulieren?

Hallo an alle

ich schreib gerade ne Bewerbung und es scheitert an der Einleitung.

Ein Unternehmen möchte ab 10.2016 eine Tagespflege für Senioren eröffnen und laut einer engen Freundin der Inhaberin weiß ich das sie dafür noch Personal benötigt. Sie hat aber noch nicht öffentlich bekannt gegeben, dass sie eine Tagespflege eröffnet und Personal benötigt.

Wie kann ich denn jetzt alles unter einem Hut bringen, sodass es sich auch vernünftig liest. Sie wird sich ja auch fragen, woher ich das alles weiß :D

Könnt ihr mir bitte helfen??

lg

Antwort
von testwiegehtdas, 49

Hast du im Bereich der Tagespflege schon gearbeitet?

Wenn ja, dann könntest du versuchen das so zu formulieren.

Oder du fragst quasi an ob sie sowas haben mit dem Hinweis, dass du dich darauf gerne initiativ bewerben möchtest und du dich daher sehr über eine Rückmeldung freuen würdest.


Antwort
von ppeppi, 54

das ist ja das problem, es stand noch nirgendwo....

Initiativ-Bewerbung hab ich auch überlegt, aber da wäre das Problem das sie es bestimmt der ambulanten Pflege zuordnet und da will ich ja nicht hin.

Meine Freundin kann bei ihr nicht vorsprechen weil die Inhaberin gerade im Urlaub ist, bis Montag. Und ich fahre jetzt Sonntag für 2 Wochen im Urlaub. Überschneidet sich alles, trotzdem wollte ich vorher noch die Bewerbung raus haben

Antwort
von BarbaraAndree, 56

Schreibe einfach eine Initiativ-Bewerbung, ohne Bezug auf deine Quelle zu nehmen.

"Sehr geehrte Damen und Herren,

wie ich (aus der Tagespresse?) erfahren habe, eröffnen Sie im Oktober 2016 eine Tagespflege für Senioren. Falls Sie noch Pflegekräfte suchen, bewerbe ich mich hiermit um eine Stelle in Ihrem Hause."

Ich bin ausgebildete Altenpflegerin  . . .jetzt hier deinen Text enfügen.

Viel Glück!

Kommentar von Nashota ,

Wenn es noch nicht öffentlich ist, stand es auch noch nirgends.

Kommentar von BarbaraAndree ,

Sie kann natürlich auch (aus der Tagespresse?) weglassen, es war nur ein Vorschlag, nicht mehr und nicht weniger . . .

Antwort
von Nashota, 48

Ist es denn allgemein ein Pflegeunternehmen?

Kommentar von ppeppi ,

bis jetzt ist es eine reine ambulante Pflege

Kommentar von Nashota ,

Also hat das Unternehmen etwas mit Pflege zu tun.

Dann formuliere es als Initiativbewerbung so:

"Als gelernte Altenpflegerin (und/oder Hauswirtschafterin) bin ich auf der Suche nach einer neuen Herausforderung. Meine bisherigen Tätigkeiten bezogen sich auf die Bereiche..........

Mich interessiert aber besonders die familiäre Atmosphäre im Bereich der Tagespflege, in der mehr Zeit für persönliche Ansprache und Betreuung der älteren Menschen bleibt.

Haben Sie kurz-oder langfristig eine solche Stelle zu besetzen?"

Antwort
von frischling15, 49

Kann  denn nicht die "enge Freundin" der Inhaberin , jetzt schon für Dich danach fragen ?

Antwort
von troublemaker200, 34

"durch eine Bekannt habe ich erfahren...."

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten