Wie formuliere ich eine Interne Bewerbung?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo, ich hoffe auf schnelle Hilfe. Ich arbeite im ambulanten Pflegedienst eines großen Seniorenheims, jetzt kam eine interne Stellenausschreibung für die Tagespflege. wie formuliere ich am besten die Bewerbung? Ich habe 2 schulpflichtige Kinder, sollte ich erwähnen das die neue Stelle eine große Erleichterung wäre da Schichtdienst und Wochenenden wegfallen? Ich muss dazu sagen das ich mich damals ursprünglich in diesem Unternehmen für die Tagespflege beworben hatte, jedoch wurde auch damals schon der Platz kurzfristig intern besetzt und mich verschlug es in die dortige Ambulanz.

Wenn du schulpflichtige Kinder hast, dann hast du doch bestimmt mehrjährige Berufserfahrung in der Pflege.

Ob intern oder nicht spielt doch erst mal keine Rolle. Gehe auf deine Fachkenntnisse und deine Berufserfahrung ein, argumentiere wie du in der Pflege arbeitest und was dir wichtig ist, berichte von ein, zwei Stärken, die besonders wichtig sind. Darüber hinaus kannst du schreiben, was dir an diesem Seniorenheim so gefällt und dass du die organisatorischen Abläufe und einige wichtige Kollegen schon kennen gelernt hast. Mit einem Wechsel kannst du eben noch besser Beruf und Familie miteinander vereinbaren und somit die Senioren optimal unterstützen. 

Ansonsten lies auch noch hier weiter: http://www.bewerbung-forum.de/bewerbung/interne-bewerbung.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo!

Ich finde Du solltest Dich persönlich vorstellen und Dein Anliegen persönlich vortragen. Dann kannst Du immernoch fragen, ob sie was schriftliches haben wollen. Du brauchst für eine interne Bewerbung bestimmt keine Bewerbungsmappe. Das regeln die normalerweise unter der Hand. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dieHousefee
01.11.2016, 19:42

In der Ausschreibung stand extra "schriftliche Bewerbung" !?

1

Hallo dieHousefee,

der gleiche Rat wie immer in solchen Fällen: schreib einen Entwurf und stell ihn hier zwecks Verbesserungsvorschlägen ein (bitte vollständig und anonymisiert)!

Anregungen findest Du in der einschlägigen Ratgeberliteratur oder z. B. auch hier: karrierebibel.de/dossier-bewerbungsschreiben-das-gehort-ins-anschreiben/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?