Frage von PumaDSayo, 49

Katzen können mich nicht leiden was kann ich tun?

Seid dem ich klein bin können Katzen mich nicht leiden. Ich muss blos den Raum betretten dann werde ich angefaucht oder sie hauen ab. Sogar Katzen die mich kennen oder von dennen viele sagen die währen supper zutraulich und lieb. Zwar hatten wir selbst mal einen Karter (einen draußen Karter) aber der war eher wie ein Hund genau so wie der Kater meiner Bf der sich für einen Hund hält. Anders ist es bei Hunden die können noch so bissig sein oder als ängstlich gelten die mögen mich irgendwie ohne das ich wirklich etwas tun muss. Ich muss nur an einem Fenster vorbei gehen wo eine Katze sitzt und schon werde ich kritisch beobachtet oder sie fauchen. Bei meinem Zwillingsbruder ist es genau umgekehrt er wird von großen Hunden gehasst und von Katzen geliebt. Doch jetzt fahren meine beiden Eltern in Kur da meine mom krank ist und ich muss die Zeit zu meiner Partentante die zwei Karzen hat. Die mich nicht leiden kann ohne das ich irgendetwas getan habe. Was kann ich tun damit sie mich mögen? gibt es dort irgendwelche Tricks?

Jetzt tierärztlichen Rat holen
Anzeige

Schnelle und persönliche Hilfe für Ihre Katze. Kompetent und vertraulich.

Experten fragen

Antwort
von Dackodil, 15

Laß sie einfach links liegen. Kümmere dich nicht um sie und schau sie nicht direkt an, schau sie am besten gar nicht an.
Die meisten Katzen mögen es gar nicht, wenn man sich ihnen unaufgefordert nähert, sie vielleicht sogar streicheln will. Für eine Katze ist das ein sehr unhöfliches Verhalten.
Vielleicht kannst du deine Patentante fragen, ob du 1 x am Tag die Fütterung übernahmen kannst. Auch dabei nicht ansehen. Nur Futter hinstellen, fertig.
Evtl. kannst du dich im Abstand von ca. 1 m daneben hinhocken und einfach warten, bis sie fertig gegessen haben.

Manchmal ist es auch die Stimme, die einen bestimmten Menschen unheimlich für Katzen macht. Versuch leise und in sanften Tönen mit ihnen zu sprechen, wie mit einem Baby.

Viel Erfolg als Katzenflüsterer ;-)))

Antwort
von AliciaCanning, 31

Ich nehme mal an, es liegt eher an deiner inneren Einstellung.

Akzeptiere, dass KATZEN dich bis jetzt nicht >mochten<. Denke eher: ,,was für eine süße Katze!" Erst wenn du ihre bisherige Ablehnung einfach annimmst, kann es sein, dass sie dich auch ,,Annehmen".

Hoffe, es hilft dir weiter,  LG    Alican

Antwort
von LeShape, 28

Denke mal es liegt an deinen Geruch. Evtl ein komisches deo oder Parfüm?

Antwort
von keinname123r, 21

Vielleicht siehst du ja aus wie ein hund

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community