Frage von Leyley25, 68

Katze miaut ganz traurig wenn ich sie anspreche?

Wir haben heute eine Katze bei uns aufgenommen. Wir sind 2 Mädels im Alter von 1 und 3 Jahren mein Mann und ich. Die Katze hat sich natürlich direkt ins Kinderzimmer unter das Bett verkrochen und wir haben sie auch in Ruhe gelassen. Zwischendurch bin ich aber zu ihr hin und hab etwas mit ihr gesprochen damit sie sich auch an meine Stimme gewöhnen kann. Sie hat mich immer angeblinzelt und auch traurig gemiaut. Das macht sie jetzt jedesmal wenn ich sie anspreche und nur bei mir. Was will sie mir damit sagen? Vorhin musste ich sie aber leider aus dem Kinderzimmer raustragen da meine Kids ins Bett mussten. Nun hat sie sich im Wohnzimmer eine neue Ecke gesucht. Dennoch miaut sie sobald ich sie anspreche. Aber nicht laut oder bösartig. Es ist nur ein leises ganz trauriges miauen.

Antwort
von Leyley25, 18

Wir haben sie von einer Familie bekommen, die sie aufgrund ihres Umzuges nicht mitnehmen konnten. Wie sie dort behandelt wurde kann ich nicht sagen. Sie ist auch erst seit 18 Uhr bei uns. Das Katzenklo und das Futter stehen in der Küche. Ich hoffe dass sie rauskommt während wir schlafen. Weiß sie denn wo alles steht ohne dass ich vorher die Chance hatte ihr das zu zeigen?
Ja wir werden sie behalten. Morgen baut mein Mann ihr den Katzenbaum auf, den haben wir von der Familie dazubekommen. So hat sie dann eine vertraute Ecke.

Kommentar von Pfadfinder17 ,

Die findet alles, keine Sorge meine beiden sind sofort auf`s Katzenklo gegangen und mein Kater hat dass Küche=Futter bedeutet schneller begriffen als mir lieb war...

Antwort
von Xassinederechte, 23

Dass kann passieren ist mir auch passiert als mich meine Katze kratzte ignorierte ich sie nach 8 -10 Stunden hörte sie immer auf mit dem kratzten

Antwort
von Xassinederechte, 16

Jetzt habe ich ich die Frage gelesen tut mir leid ich habe es falsch verstanden bei mir Kamm auch eine katze und miaute das heißt sie möchte was zu essen und zu trinken es kann sein das sie dann wieder geht oder für immer bleibt

Antwort
von Pfadfinder17, 16

Gebt dem Tier eine Eingewöhnungszeit, die Katze fühlt sich in der neuen Umgebung und mit den fremden Menschen natürlich noch nicht heimisch. Wo war sie denn vorher?

Und wenn sie bei euch bleiben soll dann solltet ihr unbedingt eine zweite Katze anschaffen damit sie einen Gefährten hat. Im übrigen sind weibliche Katzen "gesprächiger" als Kater.L.G.

Kommentar von Leyley25 ,

Sie hat die ganze Nacht weder getrunken gegessen oder war auf der Toilette. sie hat sich wohl einen neuen Platz zum verkrümeln gesucht. muss ich mir sorgen machen?

Kommentar von Pfadfinder17 ,

Wenn Katzen sich verziehen und das übere längere Zeit, dann ist das ein Zeichen dafür dass es ihnen nicht gut geht. Wenn sie bis morgen nicht gefressen hat und auf Klo war (Katzen trinken wenig und decken den grössten Teil des Flüssigkeitsbedarf mit Nassfutter) dann würde ich morgen einen Tierarzt aufsuchen.

Sollte irgend etwas anzeigen das sie Schmerzen hat dann bitte den tierärztlichen Notdienst anrufen.

Die meiste Sorge bereit mir dass sie nicht muss. L.G.

Antwort
von Xassinederechte, 10

Hallo es kann sein das sie jetzt der katze das angwöhnt haben wenn sie sprechen das es dann miauen soll

Kommentar von Leyley25 ,

Innerhalb von ein paar Stunden?

Kommentar von Jeannx ,

Vil von den Vorbesitzern ? Unsere grummelt immer wenn man mit ihr spricht

Antwort
von ChildrenRskary, 6

Vielleicht hunger oder Schmerzen?

Von woher habt ihr sie aufgenommen? Kann es sein, dass sie vorhin schlechte Erfahrungen mit Menschen gemacht hat?

Antwort
von Jeannx, 4

Also unsere Katze grummelt immer wenn man mit ihr spricht 😂😍 ,

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community