Frage von PATHISOHA, 100

Katze in Spülmittel gesprungen?

Also unser Kater springt mit Vorliebe gerne in die Badewanne egal ob Wasser drin ist oder nicht. Ich habe über Nacht ein Bettlacken in der Badewanne einweichen lassen. Ich habe im Internet gelesen das man die Flecken gut in einer Mischung aus Spülmittel und Salz einweichen kann heute morgen waren sie auch fast nicht mehr zu sehen. Aber das ist unwichtig ich hatte aus versehen die Badezimmertür offen gelassen und mein kleiner Tiger sprinntet direkt dort hin. Ich natürlich gleich hinterher , weil ich ja wusste wo er hin wollte. Und kurz bevor ich ihn packen konnte ist er schon in die Badewanne mit der Spülmittel/Salz Lösung gesprungen. Ich habe ihn natürlich gleich raus geholt und es waren auch nur seine Pfoten und Beinchen nass ob er was geschluckt hat weiß ich nicht. Aber das ist doch bestimmt giftig. Was soll ich jetzt tun ich meine er leckt sich das ja trocken und ich kann ihn nicht von abhalten. Soll ich jetzt mit ihm zum Arzt oder ist das nicht so schlimm?

Expertenantwort
von maxi6, Community-Experte für Katze, 51

Reinige Deinen Kater mit klarem Wasser und rubble ihn danach mit einem alten Handtuch trocken.

Ich würde an Deiner Stelle zumindest mal einen Tierarzt anrufen und den fragen, was Du machen sollst.

Antwort
von Herb3472, 40

Aber das ist doch bestimmt giftig.

Was glaubst Du, wieviele Leute sich schon vergiftet hätten,. wenn Geschirrspülmittel giftig wäre? Vielleicht ist es etwas "verdauungsfördernd", aber mehr sicher nicht.

Antwort
von PATHISOHA, 47

Erstmal vielen Dank für die ganzen hilfreichen Antworten :) Ich habe mir den kleinen gerade geschnappt und ihn ordentlich mit klaren Wasser abgespült und gerubbelt. Macht ihm ja eh nichts aus . Jetzt leckt er sich wieder sauber aber diesmal ist ja (hoffentlich) das Zeug nicht mehr drin . Ich werde ihn jetzt ein bisschen beobachten und notfalls auch mal beim Tierarzt anrufen . Er kommt eigentlich trotzdem ganz normal wie immer an und schmust wie ein Verrückter.

Antwort
von bonny112, 52

da bleibt deinem tieger nur über waschen mit klarem wasser ob es ihm gefällt oder nicht es mus sein und ich würde beim tierarzt anrufen und dem das schildern was passiert ist.

alles gute für deine mietze:)

Antwort
von max230, 49

Leg ein Handtuch ins spühlbecken lass das Wasser warm lagen und wasch ihm die Pfoten.. Um sicher zu sein ..... Aber ich glaube nicht dass es soooooo giftig ist

Antwort
von Spezialwidde, 54

Als erstes ist es wichtig dass er mit klarem Wasser abgewaschen wird, notfalls mit Gewalt. Dann kann er sich trockenlecken wie er will aber bekommt nihcts mehr intus.

Antwort
von Nonamechen, 35

Nein solange er keine Symptome zeigt kannst du ruhig bleiben.

Antwort
von Gestiefelte, 46

Versuch doch mal, ihn oder nur seine Beine im Waschbecken mit Wasser zu baden. Dann wird es abgespült.

Antwort
von Nividia2, 44

Geh zum arzt, sicher ist sicher

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten