Frage von Thammyolo, 109

Kann Salz giftig sein, und was passiert wenn man ausversehen zu viel Salz zu sich nimmt?

Z.B einen halben Teelöffel.

Antwort
von imehl47, 37

Die tödliche Dosis bei Salz liegt bei 1-3 Gramm/kg Körpergewicht. Dabei zieht das Salz das Wasser aus den Körperzellen, die damit absterben.

http://www.weltderwunder.de/artikel/zeitbombe-salz-wie-gefaehrlich-ist-unser-ess...

Mit 1 Teelöffel nimmst du ca. 5 g zu dir, was so ca. der empfohlenen tgl. Höchstmenge entspricht

http://www.verbraucherzentrale.nrw/fragen-und-antworten-zu-salz

Antwort
von Schwoaze, 49

Bei einem halben Teelöffel passiert Dir nix. Aber tatsächlich ist es so, dass man sich mit Salz vergiften kann und daran stirbt.

Antwort
von Kreidler51, 33

Tatsächlich kann ein zu hoher Salzkonsum Nieren und Herz schädigen und im schlimmsten Fall sogar zum Tod führen. Aber wenn du denkst jetzt geht es mit mir zu Ende lese bitte diesen Bericht.:www.wissenschaft-im-dialog.de/.../wieso-ist-zu-viel-salz-schaedlich-fuer-.

Antwort
von Aliha, 24

Die letale Dosis von Kochsalz liegt bei etwa einem Gramm pro Kilogramm Körpergewicht, das wird aber kaum jemand schaffen.

Antwort
von justkeinplan, 34

Das Salz trocknet dich aus. Bei einem Teelöffel sollte das aber noch kein Problem sein, trink einfach viel. Auf Dauer zu viel Salz erhöht den Blutdruck und das Risiko eines Schlaganfalls...

Antwort
von BurgerkingHD, 41

Das ist nicht so gut denn körper trocknet aus .. Man sollte eig nur 5Gramm salzt am tag essen ( also nicht roh ) ( ohne alles) aber viele menschen essen 10 Gramm am tag salzt .. Das ist zu viel und es erhöht den blut druck .. Falls man es doch ausversehen ( ein esslöffel Salz isst ) sollte man SOFORT ganz viel trinken Trinken Trinken falls dir übel wird oder so solltest du zum Arzt. Ein baby ist z.b von ein Esslöffel salzt gestorben  ( ohne alles)
BurgerkingHD :D :P

Antwort
von LiselotteHerz, 43

Zuviel Salz verändert unseren elektrolythaushalt. Aus diesem Grund würde ein Mensch, der für einige Zeit Meerwasser trinken würde, verdursten. Ein Teelöffel voll Salz hat außer Durst keine negativen Auswirkungen, gesund ist es allerdings nicht. Wer täglich zu viel Salz zu sich nimmt, bekommt bluthochduck und nierenschaeden 

Antwort
von reblaus53, 22

von einem halben Teelöffel bekommst du höchstens ein bisschen Durst.

Antwort
von XxXxzockerxXxX, 18

Du solltest viel trinken, aber bei einem Teelöffel ist nichts dabei.Wenn es z.b. ein Esslöffel oder becher salz ist, wird es gefährlich, das kann tödlich sein, da es dem Körper Wasser entzieht. An meerwasser kann man sogar beedursten, da sie viel salz da ist.

Kommentar von XxXxzockerxXxX ,

verdursten*

Antwort
von InQuestion, 39

Halber Teelöffel sollte unproblematisch sein. (Es sei denn du wiegst unter 20 kg).

Antwort
von Thxpy34, 22

Trink einfach demnächst mehr damit du das "verbrauchte" nachholst. 

Antwort
von DerDieDasDash, 50

Bei einem halben Teelöffel passiert nichts. Wenn man zu viel Salz zu sich nimmt, stirbt man einfach. Glaube des war bei einem Esslöffel.

Antwort
von chemikant2, 19

Dehydration da salz dir wasser entzieht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten