Frage von LadyA99, 25

Kann man nach der HAS eine schnelle Matura machen?

Hallo
Ich bin gerade dabei mit der 2. Klasse Has zu beginnen. Ich hatte ein Jahr in der Hak verbracht. Das war mir aber zu schwer. Ich möchte wenn ich die Has abschließe eine Matura machen, damit ich studieren kann. Ich weiß, dass es eine Matura gibt die sich Aufbaulehrgang nennt, aber die dauert 3 Jahre! Und ich will nicht schon wieder 3 Jahre Schule machen bis ich endlich studieren kann. Deshalb ist meine Frage, was für Maturen gibt es sonst so nach einer Berufsausbildung? Gibt es eine die kürzer dauert? So wie ka die nur ein Jahr dauert? Und wie schwer sind diese Maturen dann? Kosten die auch was? Danke im Voraus schon für die Antworten!

Antwort
von Gilgaesch, 21

Um zu studieren brauchst du ein Abitur oder Matura(wie du es nennst) es gibt soetwas wie fachabitur, dass könntest du machen dauer aber auch. Sonst kannst du eine Ausbildung machen.

Also mindestens 2 Jahre Schule muss noch sein zum Studieren.

Kommentar von CAPTAlN ,

Ich bin mir nicht sicher ob das mit der erst kürzlich eingeführten Zentralmatura in Österreich noch funktioniert

Kommentar von Gilgaesch ,

also in DE haben wir auch ein zentrales Abitur und auch noch Fachabitur dazu, das klappt bei uns noch.

Antwort
von CAPTAlN, 20

Wenn dir die HAK zu schwer war, würde ich das nicht empfehlen, weil du dort genau den Stoff machst, der zur Matura kommt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten