Frage von NoctemAries, 123

Kann man mit raushängendem Auge noch sehen?

Ich habe mich vorhin gefragt, ob es eigentlich möglich ist zu sehen, wenn das Auge beispielsweise die Wange runterhängt. Also nur aus der Augenhöhle genommen wurde. Theoretisch müsste das gehen, oder? Ich mein, es wurde ja nichts durchtrennt. Google spuckt da keine brauchbaren Antworten aus, also frage ich die Ärzte oder Biologen unter euch.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von SamVario, 113

Das geht!
Man muss dazu aber die augenmuskulatur betäuben. Bei manchen Augen OPs wird das gemacht und wenn man dann nicht alles verpennt (weil ja Narkose)kann man sich selbst ohne Spiegel in die Augen sehen :D
LG

Kommentar von Silo123 ,

Deine Aussage scheint zu stimmen. Ehrlich ich dachte auch ursprünglich, daß sowas nicht möglich ist, daß da die Verbindungen viel zu straff seien, um ein Auge nur ansatzweise aus der Augenhöhle rauszuholen. Aber was meine Oma über ihre Augen- OP (ohne Narkose) berichtete- das war echt krass. Sich selbst sehen konnte sie zwar nicht (und ich habe noch immer Zweifel, ob das möglich ist), aber was sie berichtete in der Hinsicht- es hat bei mir echt das Grausen ausgelöst. Wenn ich mal so eine Augen- OP haben müßte- bitte mit Narkose!

Kommentar von SamVario ,

ich hab auch noch von niemandem gehört der sich selbst sehen konnte aber lustigerweise war genau die Frage bei uns in biounterricht aufgekommen und mein Lehrer hat das dann erzählt :)

Antwort
von CondexLP, 123

Hallo , also erstmal respekt auf so was zu kommen. theoretisch ist es möglich aber ich denke nicht dass es praktisch geht da die "augensehnen" zu kurz sind und sofort reißen würden und ich glaub auch nicht dass man das auge iwie raus bekommt und bitte versuchs nicht :D

Kommentar von NoctemAries ,

Nein, habe nicht vor das auszuprobieren. Zumindest nicht an mir. (Deinen Gesichtsausdruck hätte ich nun gern gesehen, x) ) Wie lang sind die Sehnen denn?

Antwort
von Gwennydoline, 102

ihhh...
öhm...okay :D
Arzt bin ich nicht, aber wenn der Sehnerv u. dieser Strang nicht beschädigt ist, warum nicht^^ Wüsste nicht warum es dann nicht gehen würde

Antwort
von ponyfliege, 113

und die biologen sagen, dass ein auge nicht raushängen kann. ist faktisch nicht möglich.

Kommentar von NoctemAries ,

Ich meine auch nicht auf natürliche Weise. Ich meine wenn man es rausholt.

Kommentar von ponyfliege ,

man kann es nicht so rausholen, dass es raushängt.

Kommentar von NoctemAries ,

Nicht? Was machen denn die Ärzte wenn sie hinter das Auge müssen? schieben die dann irgendwas in der Seite oder unters Auge durch?

Kommentar von ponyfliege ,

http://www.lasikon.de/wp-content/uploads/auge/bilder/aufbau-des-auges.jpg

man kann es nicht herausholen ohne den sehnerv zu beschädigen.

Kommentar von NoctemAries ,

Habe mir natürlich auch den Aufbau des Auges vorher angesehen. Aber ich war mir eben nicht sicher, weil mir die Abbildung nicht verrät wie lang der Sehnerv ist und wie "empfindlich". Und wenn man das Auge raushobelt und der Sehnerv lang genug ist, wird er ja nicht unbedingt beschädigt. Dachte ich mir zumindest.

Kommentar von ponyfliege ,

ich würde vorschlagen, du fragst deinen biolehrer nochmal zu dem thema.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community