Frage von Logdash, 28

Kann man in die Sonne Gucken?

Ich weiß das man das nicht macht aber als ich abends wo die sonne schon tiefer ist und leicht orange scheint in diese rein geguckt habe ist mir aufgefallen das es mich nicht wirklich geblendet hat, tagsüber klar da kann ich vielleicht ne Sekunde rein gucken bevor ich die Augen zu kneifen muss aber abends kann ich da einfach rein gucken wie in eine Lampe.

Ist das normal oder habe ich meine Augen Geschädigt dadurch das ich öfters in helles licht gucke, geht das überhaupt das man die blendempfindlichkeit “ab trainiert“?

Antwort
von rdsince2010, 5

Hallo Logdash, Du hast vor 2 Tagen schon ähnlich gefragt und bist doch nicht zu belehren, bzw. nimmst Du keinen Ratschlag an.

https://www.gutefrage.net/frage/ist-es-normal-das-es-ein-langes-nachbild-gibt-we...

Warum schaust Du immer wieder bewusst in die Sonne? Was nur willst Du damit für Dich erreichen, für Deine Augengesundheit? Man kann die Lichtempfindlichkeit nicht "abtrainieren". Ob Du Deine Augen bereits geschädigt hast, kann nur ein Augenarzt beurteilen, indem er Dein Augeninneres gründlich untersucht. Hier in gutefrage-net wirst Du keinen Augenarzt finden, der Deine Augen am PC untersuchen kann.

Antwort
von BellyBad208, 8

Du trainierst nicht die Lichtempfindlichkeit du zerstörst deine Netzhaut immer mehr😉. Falls du's genauer wissen möchtest ich kann den Aufbau und co vom Auge😂

Antwort
von GunnarPetite, 19

In die Abendsonne kurz vor dem Untergehen kann man schonmal ein bisschen reinschauen, ohne Folgeschäden erwarten zu müssen. Nur bitte übertreib' es nicht, versprichst du mir das?

Antwort
von voayager, 3

Man kann bei vollem Sonnenschein tagsüber keine Sekunde lang in die Sonne schauen, übertreib mal nicht.

Antwort
von chan799, 12

Bei starken Sonnenstrahlungen sollte man sie vermeiden.

Antwort
von Cocokiki3, 12

nicht ohne sonnenfinsternisbrille. eigentlich hat jedes mitglied hier so eine zuhause.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community