Frage von rappeldiknarz20, 67

Kann man eine Übergangsjacke im Sommer tragen?

Hallo ich habe mal eine frage und zwar suche ich eine Jacke die ich im sommer anziehen kann zb. wenn es mal 20 grad sind und ich einfach was zum überziehen brauche oder wenn es abends dunkel ist und kälter wird. Und da stoße ich im Inet immer wieder auf die Übergangsjacken aus was besteht eine übergangsjacke aus Polyester? und wie dünn ist sie ?

Expertenantwort
von rotesand, Community-Experte für Kleidung, Auto, Mode, Schule, 39

Hallo :)

Ich finde Übergangsjacken durchaus praktisch & habe selbst drei oder vier Stück davon -------> bestehen aus Polyester, sind dünn bzw. mit einem leichten Innenfutter & meist in sommerlichen Farben gehalten :) Eine andere Alternative wäre ein Strick-Cardigan, kommt aufs Selbe raus!

Kann ich dir in diesem Sinne nur empfehlen & sie sind auch gut geeignet, wenn man morgens zur Arbeit fährt & da nicht kurzärmlig aus dem Haus gehen möchte.. so trage ich zur Zeit meine Übergangsjacken!

Hoffe, ich konnte dir helfen!

Kommentar von rappeldiknarz20 ,

Ja weil es gibt ja noch die Windbreaker sind die um einiges dünner oder sind die fast genauso dünn? genau so eine will ich haben wie du es erklärt hast wenn man frühs aus dem haus geht und nicht kurzärmlig raus will 

Kommentar von rotesand ,

Hallo :)

Jap, diese Windbreaker sind in etwa also vom Stoff her ähnlich mit den Jacken, die ich habe! Ich empfehle dir mal bei Vögele vorbeizuschauen, da habe ich eine meiner Übergangsjacken letztes Jahr gekauft :)

Antwort
von Berlinfee15, 39

http://mode.ladenzeile.de/damenmode-jacken-uebergangsjacken/

Hier kannst Du Dich entscheiden....natürlich wäre auch eine schicke Strickjacke oder Poncho dafür geeignet.

Antwort
von Becca22, 23

Übergangsjacke heißt einfach nur so von Frühling-Sommer und Sommer-Herbst (also eig alles außer ner Winterjacke:D) ne Übergangsjacke kann man das ganze Jahr tragen…
Das wäre zB ein Lederjacke, Jeansjacke, Bomberjacke, etc eben alles was nicht für den Winter ist!
Bei 25° oder so- eben im Sommer, ist das definitiv zu warm, wenn du da unbedingt etwas langärmeliges oder so anziehen willst, würde ich dir einen dünnen Cardigan empfehlen; bei usn wird es abends im Sommer ja schonmal kälter, da kann man auch "richtige" Jacken anziehen

Antwort
von blabla11, 31

Eine übergangsjecke, kannst du immer tragen, solange es dir nicht zu warm wird.

Antwort
von crazygirl291, 11

Hey, ich finde diese Bombajacken oder wie man sie auch nennt, ganz stylisch. Es gibt ja diese Bombajacken, die sehr dünn sind :)

Antwort
von majafelix14, 14

klar kannst du das. wenn du eine schöne jacke gefunden hast die für den Tag je Wetter/Sonne/Wärme nicht zu dick ist, wieso nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community