Kann man eine KTM exc 125 trotzdem für die Stadt benutzen auch wenn es nicht gut für den Motor ist? würde es gehen wenn man sie zur supermoto umbaut?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,

kennst du überhaupt den Unterschied zwischen Supermoto, Enduro, Hard-Enduro und Motocross?

Weil es nicht gut für den Motor ist, willst du also einen anderen Motor einbauen? Wodurch würde die EXC dann zu einer Supermoto?

Auch der bloße Wechsel von Enduro- auf Straßenbereifung macht aus einer Enduro noch lange keine Supermoto.

Die EXC-Modelle sind weder für die Straße gedacht, noch dafür geeignet. Und das nicht nur wegen des Motors.

Je nachdem, ob du auch ins Gelände willst oder nicht, solltest du dir mal die Yamaha WR125 R (Enduro) oder X (Supermoto) anschauen.

Mit der gibt es keine Probleme mit Straßenzulassung und Drosselung, sie kostet nur etwas mehr als die Hälfte einer EXC, du hast "normale" Wartungsintervalle und du kannst auch mal jemanden mitnehmen.

https://www.yamaha-motor.eu/de/products/motorcycles/adventure/wr125r.aspx

https://www.yamaha-motor.eu/de/products/motorcycles/adventure/wr125x.aspx

Viele Grüße

Michael

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was du fragst

KTM EXC 125 als Alltagsmotorrad verwenden gut - auch wenn so viele wchreiben das es nicht gut ist?

Was du eigentlich wissen willst

Wo ist der nächste KTM-Laden damit ich mir eine Duke 125 im Originalzustand anschauen kann - welche jeder 3. auf dem Schulhof hat (nur eben mit bunten Aufklebern, Polo LED Blinkern und sonstigem Tinnef.

http://www.ktm.com/de/naked/125-duke-2016/

Was du kaufen wirst

Yamaha WR 125 X oder R. Je nach deinem Geschmack. Alles andere ist sinnfrei wenn du unbedingt den Enduro- bzw. Crosslook haben willst - weil dann 2017 jede dritte Maschine auf dem Schulhof so aussehen wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

auch wenn du sie zur supermoto umbaust- bleiben die extrem hohen wartungskosten.  

und so ein umbau kostet geld, willst du wirklich soviel in eine 6 ps maschine stecken ? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Selbst wenn du da Formel1 Räder drunter schrauben würdest,  bliebe das Ding für die Straße absolut untauglich und mit den 6 PS machst du dich bei deinen Kumpels lächerlich 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gaskutscher
29.09.2016, 10:12

Ich dachte 6 kW, also immerhin 8 PS. ;)

0