Frage von Shine1993, 164

Kann man am 29 Februar Geburtstag haben?

Dann hätte man ja nur alle vier Jahre Geburtstag theoretisch.. Oder wie wird das dann gehandhabt? Wird das dann auf den 28 Februar datiert?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Allexandra0809, 124

Das Geburtsdatum ist dann der 29. Februar. Wann das Geburtstagskind feiert, ist ihm selbst überlassen, kann der 28.2. oder 1.3. sein. Deinen tatsächlichen Geburtstag kannst aber nur alle 4 Jahre am richtigen Datum feiern.

Antwort
von Kleckerfrau, 98

Das kann na sich aussuchen, ob man ihn dann am 28.Februar oder am 1. März feiert, oder nur alle 4 Jahre. Ein Jahr älter wird man trotzdem jedes Jahr.

Kommentar von 2pacalypse2 ,

28. wäre aber eig sinnlos. man feiert ja nicht vor seinem wirklichen geburtstag. das macht man doch eher dannach.

Antwort
von Larimera, 60

Klar geht das! Was glaubst du, wie viele Kinder heute auf die Welt kommen?!?! Man feiert dann halt am 01.03. und alle 4 Jahre an seinem normalen Tag.

Antwort
von Sunnycat, 52

Klar werden auch am 29. Februar Kinder geboren, entweder feiert man dann nur alle 4 Jahre groß, oder verlegt die Feier z.B. auf den 1. März, vorfeiern am 28. Februar ist nicht üblich um umdatiert wird auch nichts, in den Papieren steht dann eben der 29. Februar drinnen.

Antwort
von Hannibunnyy, 63

Meine Stiefmutter hat heute - 29.02 - Geburtstag :D

Natürlich feiert man normalerweise trotzdem jedes Jahr (entweder einen Tag vorher oder danach logischerweise), aber kann sich das nicht jeder selbst aussuchen?

Antwort
von FelixFoxx, 104

Natürlich kann man am 29. Februar geboren sein. In den Schaltjahren hat man dann am 29.02. Geburtstag, in den Nichtschaltjahren am Tag nach dem 28.02., also am 01.03.

Antwort
von Pangaea, 73

Ich hatte, als ich noch zur Schule ging, ein Mädchen in der Klasse, die am 29. Februar Geburtstag hatte. Sie feierte immer am 1. März.

Und natürlich wird sie heute 56 und nicht 13 ;-)

Antwort
von TheApfeluhr, 17

Nein das ist der einzige Tag an den mysteriöserweise kein Mensch geboren wird!
Spaß beiseite natürlich geht dass. Mann feiert eben am 1. März und alle 4 Jahre mal groß

Antwort
von Kyraxan, 102

Ja klar kann man das bloß man hätte dan theoretisch nur alle 4 Jahre Geburtstag, aber viele feiern dann einfach am 01.03 den Geburtstag.

Antwort
von Maeeutik, 51

Wer in einem Schaltjahr am 29.02. geboren ist hat leider nur alle vier Jahre pünktlich Geburtstag. In den folgenden Jahren wird er wohl am 1.03. feiern.

Antwort
von Krabapell, 97

Natürlich kann man dann Geburtstag haben. Das wird dann (wie du schon gesagt hast) am 28. oder 1. gefeiert

Antwort
von noname68, 56

warum sollte man das "verschweigen"? die betroffenen können eben nur alle 4 jahre einen "richtigen" geburtstag feiern. ob man es vor- oder nachher macht, muss jeder selbst wissen.

nur die alberne these, dass man dadurch nur 1/4 der lebensjahre nennen kann/muss, weil man eben 4 x weniger geburtstag feiert, ist eben absurd. also wen heute ein 20jähriger behauptet, dass er seinen 5. geburtstag feiert.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community