Frage von Philsenator, 89

Kann lag beim PC-Gaming am Mainboard hängen?

Heyho :)

Da ich mittlerweile echt nicht mehr weiterweiß, frage ich jetzt hier.

Kann es mit meinem Mainboard zusammenhängen, dass mein PC beim zocken IMMER nach ca 1 Minute anfängt zu laggen?

Meine Konfiguration:

i5 4460@3,2 Ghz

6GB Ram (Aufstockung auf 8 ist in Arbeit :D)

ASUS Strix R7 370 4GB OC-Version

Mainboard: Asus H81M2

Win10 64bit

Oder kann es am RAM liegen? Habe einen 2GB Riegel aus meinem alten Rechner verbaut.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von m0rz97, 69

Das klingt eher nach Überhitzung.. Was für einen CPU Lüfter hast du verbaut?

Kommentar von timbo994 ,

wie willst du bitte dort raus lesen, dass die cpu überhitzt?

Kommentar von Philsenator ,

Ich hab den ganz stinknormalen Standartlüfter verbaut. Hast du eine Empfehlung, was ich stattdessen reinbasteln könnte? (Bitte keine Flüssigkeitskühlung:D)

Kommentar von m0rz97 ,

Es gibt CPUs die die leistung runterfahren, wenn sie zu heiß werden... keine ahnung, ob der das macht.. muss man sich halt informieren.. ich werd auch nicht alles im internet raussuchen um diese frage zu beantworten.. Aber das gibts und vielleivht liegt es daran.. ein besserer CPU-Lüfter kann ja nicht schaden, oder?

Kommentar von Philsenator ,

Eigentlich hab ich nach einer Empfehlung für einrn LÜFTER bzw KÜHLER gefragt. Vielleicht war meine Frage etwas missverständlich.

Kommentar von m0rz97 ,

selbst da kenn ich mich nicht allzu gut aus :D .. Ich hab einen i5 6600K mit einem Noctua NH-L 12 und kann den schön übertakten.. Also, Noctua kann ich dir empfehlen.. Sonst sind die Wasserkühl-Varianten von be!silent auch genz gut.. aber für dich ein wenig zu overkill :)


PS: sorry, dass ich deinen Kommentar überlesen hab :/

Antwort
von Johnbobs, 25

Wenn das Spiel und der Spielserver mehr Informationen versendet als deine Internetleitung übertragen kann, kommen nicht alle Pakete/Informationen an. So entstehen bei der Übertragung Lücken die natürlich nicht ausgefüllt werden könnnen. So entsteht ein Lag.

Das hat eigentlich nichts mit einem schwachen System zu tun.
Lag und ein stockendes Spiel sind zwei unterschiedliche Dinge.

Ergo: Um Lags zu vermeiden hilft es eine schnellere Internetleitung zu haben oder Hintergrundprozesse, die Daten über das Internet schicken und empfangen, auszustellen.

Kommentar von Philsenator ,

Beim Spiel handelt es sich um den GTA V Singleplayer

Kommentar von Johnbobs ,

Dann lagt es nicht sondern es stockt bzw. das Spiel läuft nicht rund. Dies liegt an deiner Hardware. Eventuell kannst du dein Spiel über die Einstellungen so einstelen, dass es flüssig läuft. Wenn nicht, ist dein System leider zu schwach.

GTA V hat aber viele gute Einstellungsmöglichkeiten um die Grafik an deinem Rechner anpassen zu können.

Natürlich kann es dann deiner Frage nach auch an dem Mainboard liegen. Aber zuerst würde ich die Grafikkarte, den Arbeitsspeicher und deine Kerne prüfen.

Antwort
von Blobeye, 21

Beobachte mal die Temperaturen beim Spielen mit zB HWMonitor. Und nimm den einen unpassenden Riegel einfach mal raus.

Am Mainboard sollte das nämlich nicht liegen.

Antwort
von Futti123, 48

An sich nicht. Das Mainboard gibt keine besondere Leistung als alles miteinander zu verbinden.

Es könnte jedoch sein das etwas defekt ist und z.B ein RAM-Stick nicht erkannt wird oder die Stromzufur irgendwie instabil ist und alles aus den Teilen rauszuholen. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten