Frage von Marchelle, 37

Kann jemand mir erklären, was die folgende Anleitung bedeutet 1 M mustergemäß str., dabei den Faden 3x um die Nadel wickeln?

Meine Frage hat mit einer Strickanleitung besser zu verstehen zu tun.

Antwort
von michamama, 29

Eine Masche mustergemäß stricken. (Also so wie die Masche gehört - rechts oder links oder auch jeweils die Masche verschränkt)., dabei den faden 3 mal um die Nadel wickeln. (also den faden drei mal um die Nadel wickeln und dann stricken. 

Hoffe nun ist alles klar. Viel Spaß und auf gutes gelingen

Antwort
von eggenberg1, 17

M=   masche  ,mustermäßig  -- wie sie erscheint , also als links -oder  rechtsmasche

dabei  den faden  3  x um die nadel  wicklen =    bevor  man  diese masche  strickt    wicklet man  den faden  3  x um die nadel und sticht  dann erst   in die  mustermäßige masche

--  bei der  rückreihe  wird   dann jeder umschlag  seperat  gestrickt ,sodass 3  zusätzliche maschen entstehen   oder   aber ,

die umschläge  werden  bei der  rückreihe  alle  auf einmal  zusammen  gestrickt, sodass man  dann nur eine einzige masche   erhält.


Antwort
von Ispahan, 22

das versteh ich so: du stichst in die Masche ein und statt den Faden nur einfach zu holen, wickelst du ihn 3 x um die Nadel und kommst dann damit zurück aus der Masche.

Kommentar von eggenberg1 ,

das geht nicht --  ich denke  BEVOR man in die masche einsticht  wicklet man  den faden 3  mal um die nadel und  sticht dann in die mustermäßigemasche ein.

Kommentar von Ispahan ,

dann würde man das 3 Umschläge nennen. Der Sinn wird wohl sein, diese Masche extrem lang zu bekommen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten