Frage von wallaby84, 36

kann mir jemand bei einer strickanleitung von rico baby helfen?

ich verstehe diese strickanleiteng leider nicht wirklich und komme ständig durcheinander . kann mir das jemand besser erklären ? Ich komme vor allem mit den klammer und Sternchen durcheinander und weiß net was nu zuerst und was danach gemacht werden soll. Für eure Hilfe bin ich sehr dankbar!

Mit Nadeln 3,5mm 97 (109-115-129-145)M in Farbe B anschlagen und 2 R kraus re str. Zur Farbe A wechseln und noch 4 R krass re str. Zu den größeren Nadeln wechseln und die M wie folgt einteilen: 40(45-48-53-59)M im Grundmuster, dabei 1 M li (1Mre-1Mli-1Mre-1Mre) beginnen, 17 (19-19-23-27)M glatt li, 40(45-48-53-59)M im Grundmuster, dabei mit 1 M re beginnen. In dieser Einteilung weiterarbeiten, dabei in der 1. R für die Taillenschrägung 2(2-2-0-0)M wie folgt ahn.: die ersten beiden M der glatt li gestr. Blende li zusstr. und die letzten beim M der Blende li verschränkt zusstr. 5(5-7-5-3) R ohne Abnahmen arbeiten. °° Nächste R: [die 1. und 2. M mustergemäß zusstr. [0(1x-1x-0-0), die 1. und 2. M der glatt li gestr. Blende mustergemäß zusstr., [die letzten beiden M am R-Ende mustergemäß verschränkt zusstr.], 0(1x-1x-0-0)= 93(103-109-127-143) M. 5(5-7-7-7) R ohne Abnahmen arbeiten. °°° Nächste R: [die 1. und 2. M mustergemäß zusstr. [1x(0-0-1x-1x), die 1. und 2. M der glatt li gestr. Blende mustergemäß zusstr., [die letzten beiden M am R-Ende mustergemäß verschränkt zusstr.], 1x(0-0-1x-1x)= 89(101-107-123-139) M. 5(5-7-7-7) R ohne Abnahmen arbeiten. Ab °° 2x(2x-2x-4x-5x) wdh., dann von °° bis °°° 0(1x-1x-0-0)wdh. = 77(85-91-99-109)M. Nächste R: Mustergemäß bis zur li gestr. Blende arbeiten, § M li zusstr., mustergemäß zu Ende str. = 75(83-89-97-107) M. 1R ohne Abnahmen arbeiten. Zu den kleineren Nadeln wechseln und glatt re weiterarbeiten. Nächste R: 5(6-6-7-6) M re, 2M re zusstr., [1M re, 2 Are zusstr.] 21x(23x-25x-27x-31x), 5(6-6-7-6) M re = 53(59-63-69-75) M. 1R ohne Abnahmen arbeiten und zu den größeren Nadeln wechseln. In einer Gesamthöhe von 17(19-25-33-37) cm in der nächsten Hinr. für die Armausschnitte beidseitig 1x2 M abk., und er folgenden R beidseitig insgesamt 1x1 (1x1-1x1-3x1-3x1) M und in jeder 2. R insgesamt 2x1(3x1-3x1-2x1-2x1) M abk. = 43(47-51-55-61) M. In 12(13-14-15-16)cm Höhe des Armaauschnitts für die Schulterschrägung beidseitig in jeder 2. R 2x6(2x6-2x7-1x7 u. 1x8-2x9) M abk. Die Reste. 19(23-23-25-25)M auf einer Hilfsnadel stilleren.

Antwort
von Negreira, 23

DAS ist ja mal ne Anleitung, da braucht man ja länger zum Abschreiben als zum Stricken!

Du weißt aber schon, daß es eine Mehrgrößenanleitung ist oder?

Mach doch einfach erst mal Kopien von der Seite. Dann kannst Du die Maschenanzahl rausstreichen, die Du gar nicht brauchst, eben je nach Größe. Ein Mustersatz wird immer mit einem Sternchen davor und dahinter gekennzeichnet, d. h. steht da 2. z. B. 2 M re, 2 M li, * 7 MS 3 M re, 3 M li* (das ist jetzt nicht Deine Anleitung), dann werden in dieser Reihe 2re, 2 li, und dann 7 Mal  3 re, 3 li gestrickt. Deine Anleitung ist ganz einfach. Ich gebe Dir meine normale e-mail-Adresse, da kannst Du dann, wenn Du die Kopien hast und mit die Größe sagst, nochmals Bescheid sagen. Dann helfe ich Dir.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten