Frage von Caramillla, 46

Kann ich eine Anzeige bekommen wegen Beleidigung?

Hallo,

ich bekomme nun schon seit längerer Zeit immer häufiger Anrufe von einer mir unbekannten Nummer. Immer wenn ich den Anruf annehme, antwortet mir nie einer. Ich habe öfters ein »Hallo?« ins Telefon gerufen, aber es hat immer noch keiner geantwortet. Heute hat er schon zum vierten Mal angerufen und dann ist mir der Kragen geplatzt. Nach ein paar Sekunden habe ich eine Beleidigung rausgebracht [F*** Dich] und aufgelegt. Dann hat er mich keine Minute später wieder angerufen und meinte, dass er das aufgenommen hätte und mich sogar anzeigen wird. Der Typ kannte sogar meinen Namen!

Jetzt wollte ich fragen, ob man dafür wirklich angezeigt werden kann?

  • caramillla
Antwort
von maggylein, 19

Glaube ich nicht dass da was passiert..
Wenn wirklich ne Anzeige kommt würde ich ne gegenanzeige starten. Er darf 1. nicht einfach deine stimme aufnehmen.. und 2. wenn er dich immer angerufen hat würde das in einem Gerichtsverfahren auch rauskommen...

Antwort
von atzef, 26

Nein.

Umgekehrt wird ein Schuh draus. Du könntest ihn anzeigen wegen des Mitschnitts. Ihm drohen dafür bis 3 Jahre Knast. :-)

https://dejure.org/gesetze/StGB/201.html

Alles nur Kinderei, entspann dich. :-)

Kommentar von Caramillla ,

Ich hab aber wirklich Schiss, dass er mich wirklich anzeigt. Meine Mutter bringt mich um!

Kommentar von atzef ,

Lies meinen Link. :-)

Außerdem hast du niemanden beleidigt. Der Anrufer ist ja anonym. Anonyme Menschen sind nicht beleidigungsfähig im Sinne des Gesetzes.

Antwort
von Tige8822, 32

Soweit ich weiß schon aber er muss es ja irgendwie beweisen..

Kommentar von Tige8822 ,

achso schuldigung das mit dem aufgenommen hab ich überlesen

Kommentar von Caramillla ,

Aber im Grunde habe ich ja nicht ihn beleidigt, sondern es einfach aus einem Impuls heraus gesagt. Es war ja nun nicht wirklich an ihn gerichtet, ich weiß ja kaum wer er ist!!

Antwort
von armabergesund, 18

lass Dich nicht einschüchtern. Du hast nix  falsch gemacht. im Gegenteil. er belästigt Dich. Sollte er fortfahren, geh zur Polizei. Du hast nichts zu befürchten.

Deine Eltern sehen das wohl ähnlich, wie ich.. Selbst wenn der Typ den Mitschnitt vorlegt, kann niemand Dir etwas vorwerfen. das sind reine Einschüchterungen, egal ob er Deine Eltern gut kennt oder sogar ein Nachbar, Onkel oder der Pfaffe ist.....


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community