Kann ich die Schule abbrechen wenn ich einen Ausbildungsplatz sicher habe?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ab der 10. Klasse müsstest Du keine Schulpflicht mehr haben (Auch: Realschulabschluss). Ich bin niemand, der viel mit Papierkram und Co zu tun hat, aber ich bin der Meinung, dass Du die nur von der Schule abmelden müsstest. Wie das funktioniert, kann Ich dir allerdings nicht sagen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du kein Leistungsempfänger bist, dann kannst Du machen, was Du willst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das sieht definitiv schlecht aus.
Oder was glaubst du denn, was dein Arbeitgeber davon halten würde?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde das Schuljahr in jedem Fall abschließen.

Das sieht bei späteren Bewerbungen deutlich besser aus.

Der Ausbildungsvertrag kann Dir nicht gekündigt werden, wegen eines vorzeitigen Abbruchs des Berufskollegs.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?