Frage von butterfly0412, 8

Kann ich den Hotdog von gestern essen?

Also gestern hab ich mir einen Hotdog gemacht mit ner Wurst, Rostzwiebeln , Ketchup und Majo. Also hatte es gestern schon fertig geschmiert und in einer kleinen Tüte getan und wollte es gestern nacht draussen essen.... aber hatte gestern kein Hunger mehr und heute , jetzt habe ich voll Appetit darauf. Der Hotdog liegt auf dem Tisch und nicht im Kühlschrank. Kann ich es noch essen? Oder ist zb die Wurst schon schlecht? Ich will nämlich keine Hotdog-vergiftung bekommen. Ps: ich weiss die Frage klingt bisschen doof , aber ich meine es ernst!!:)

Antwort
von Vivibirne, 8

Kannst es noch essen. Das brot wird wohl etwas weich sein, aber schlecht ist er nicht. Die Frage ist nicht doof, lieber stellst du sie, als Lebensmittel unnötig wegzuwerfen :)
Lg

Kommentar von butterfly0412 ,

Oki doki Dankeschön:)

Antwort
von Andracus, 8

Wenn der Raum in dem der Hotdog lag, nicht übertrieben warm war, würde ich einfach mal dran schnuppern und einen Probebiss nehmen. Normalerweise wird sowas nicht über Nacht schlecht. Wenn du dann Zweifel hast, kannst dus immer noch wegschmeißen.

Kommentar von butterfly0412 ,

dankeschön!!!!

Antwort
von fiwaldi, 7

Wenn er noch nicht bellt, kein Problem

Gewöhnlich schmecken die Dinger frisch genau so mies, wie Tage danach. Man kann also kaum was falsch machen, so lange die nicht schimmeln

Kommentar von butterfly0412 ,

nein quatscht! Hotdogs schmecken ausgezeichnet wenn sie frisch sind:)

Kommentar von fiwaldi ,

Das ist der feine Unterschied zwichen Gourmands und Gourmets

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community