Frage von rockabilly1, 189

Kann ich bei Gewitter duschen gehen?

Hi ich Hab total Angst wenn es gewittert dazu lebe ich jetzt noch alleine und das ganz oben... (6 Familien Leben in dem Haus zur Miete) ich lebe in einer Stadt vlt ändert das was... Es gewittert gerade und ich müsste duschen... Ich hab einen Durchlauferhitzer der direkt neben/über der Badewanne hängt... Das Haus ist relativ alt... Soll ich es wagen oder besser nicht?

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von Startrails, 141

Hallo,

sofern das Haus über einen Blitzableiter verfügt und die Rohre alle unter der Erde liegen, brauchst du dir keine Gedanken machen.

Es gibt eine Faustformel mit der du berechnen kannst wie weit ein Gewitter/ Blitz von dir entfernt ist. Der Schall bewegt sich etwa mit 300 m/s durch die Luft - Licht ist viel schneller. Siehst du einen Blitz, zählst du einfach die Sekunden bis es donnert. Die gezählten Sekunden multiplizierst du mit 300. Dauert es z.B. 10 Sekunden bis du den Donner hörst, ist das Gewitter 3 Kilometer entfernt.

Um auf Nummer sicher zu gehen, solltest du mind. eine halbe Stunde warten von da an wo du den letzten Donner gehört hast.

Antwort
von MrZurkon, 131

Kommt auf das Haus drauf an. Hat es einen Blitzschutz und liegen alle Wasserleitungen unter der Erde kann nichts passieren, falls nicht könnte es unter Umständen gefährlich sein.

Antwort
von Welfenfee, 124

Du solltest Dich mal für die Zukunft bei Deinem Vermieter erkundigen, ob das Gebäude über einen Blitzableiter verfügt. Gewitter dauern meistens nicht sehr lange und es gibt da eine Faustformel, damit man erkennt wie weit das Gewitter weg ist. Ich weiß die aber nicht mehr. Wenn Du unsicher bist, dann warte lieber mit dem Duschen. Warum muss das denn auch jetzt sein? Bist Du verabredet oder hast Du irgendeinen Termin? Dann solltest Du dort anrufen und sagen, dass es ein wenig später wird, weil Du erst das Gewitter abwarten möchtest.

Kommentar von rockabilly1 ,

Ja ich muss in einer Stunde zu einem Vorstellungsgespräch... Das sollte ich besser nicht verschieben... :/

Kommentar von Welfenfee ,

Das ist natürlich wichtig! Schwere Entscheidung! Ich würde dort anrufen und sagen: "Lachen Sie jetzt bitte nicht, doch ich habe ein Probleme. Hier tobt gerade ein Gewitter und möchte gerne vor unserem Gespräch noch duschen. Ich wohne hier noch nicht so lange und weiß darum auch gar nicht, ob das Haus einen Blitzableiter hat. Gibt es die Möglichkeit unser Gespräch etwas nach hinten zu verlegen? Wenn nicht, dann werde ich eine andere Lösung suchen, doch ich bin recht neu hier."

Wenn Du duscht und Dich der Blitz trifft, dann wirst Du auch nicht zu dem Termin erscheinen, allerdings hast Du dann eine sehr gute Begründung.

Antwort
von Keylap, 95

Blitzableiter vorhanden? Dann keine panic^^

Antwort
von beangato, 90
Antwort
von dompfeifer, 62

Es sind schon zahlreiche Bitzunfälle unter freiem Himmel öffentlich bekannt geworden, aber noch keiner unter der Dusche. Wie sollte bei Blitzschlag ausgerechnet dort eine elektrische Potentialdifferenz entstehen, die durch den menschlichen Körper überbrückt wird? Das ist äußerst unwahrscheinlich. Der Straßenweg zur Vorstellung ist gefährlicher bei Gewitter!

Antwort
von Herpor, 61

Einen Blitzableiter muss es wohl haben.

Und duschen solltest du nicht im Freien.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community