Frage von mario43,

Kann es wirklich eine Zombie Apokalypse geben?

Hey Leute hab vor kurzer Zeit den Film 28 weeks later gesehen und fand ihn ziemlich real zumindest kam mir das alles ziemlich real vor. Meine Frage an euch kann es wirklich so eine Zombie Epidemie geben die durch irgendeinen Virus oder so ausgelöst wird? Wenn ja wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass so etwas passiert? Danke im Voraus PS: Hab schon einen aktuellen Bericht gelesen wo die US - Regierung vor einer Zombie Apokalypse warnt.

Antwort von UsernameXyz,
14 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Also die Frage ist ja nicht mehr die jüngste aber trotzdem sehr interessant. Wer vielleicht in letzter Zeit auf die Nachrichten geachtet hat, hat womöglich von der Droge "Cloud Nine" gehört. Für die die es nicht getan haben:Es ist eine LEGALE Droge die man im Internet kaufen kann, und ist auch unter dem Namen Badesalz(e) bekannt. Die auswirkungen kann man googlen was aber am auffäligsten ist das ein Mensch der diese Droge konsumiert Tierische verhaltensweisen an den Tag legt und auch andere Mitmenschen überfällt (mit Kannibalistischen absichten).

Das ein Virus tote wieder auferstehen lässt ist zweifelhaft das die Herz und Gehirn Funktionen ja nötig sind. Anderseits würden die Muskeln das gar nicht mit machen weil kein ADP (Adenosin-Tri-Phosphat) hergestellt wird und das brauchen Muskeln als "Antrieb". ADP ist immer in Muskeln vorhanden ausser in einem Fall: Der Mensch ist tot und in der Leichenstarre.

Da aber in den Meisten Hollywood streifen die Zombies nicht aus ihrem Gräbern hervor kriechen sondern durch einen Biss "verwandelt" werden ist es nicht ganz unmöglich (also die Zombie Apokalypse). Angenommen es wird ein Virus entstehen der das Gehirn so weit schädigt das man in einen (dauerhaften) Zustand wie bei der "Cloude Nine" Droge wechselt. Und dieser Virus ist extrem Übertragbar übers Blut zB... Also so wie bei 28 weeks later oder Resident evil (1). In diesen Filmen werden die Toten ja auch nicht wiederbelebt sondern extrem Aggressiv und die haben einen Krassen Kohldampf ;)

Meiner Meinung nach kann es zu einer ZA kommen wenn die Menschheit ziemlich viel Pech hat.

Ich hoffe meine Antwort war hilfreich.

MfG

Ps: Der hauptwirkstoff der "Cloude-Nine" Droge sollte der Nachfolger für Retalin werden. Also man sieht nicht alles was die Pharmaindustrie hervorbringt ist gut.

Kommentar von UsernameXyz,

Hmm ich muss einen kleinen Fehler meinerseit Korrigieren. ADP ist Adenosin Duo Phosphat und daraus wird mit Hilfe von zusätzlichem Phosphat das ATP (Also das Adenosin Tri Phosphat) was dann letzentlich die Muskulatur benötigt. Ich entschuldige mich herzlichst und hoffe die Antwort ist trotzdem hilfreich.

Kommentar von Nano2O11,

DH!Gute Antwort!Aber ich frage mich wie man es wirklich schaffen soll dann in so einer Welt voll mit Zombies zu überleben..dass muss ja die Hölle auf Erden sein. :/

Kommentar von UsernameXyz,

Ja da hast du Recht! Wie man eine ZA wohl überleben kann gibt es viele Theorien, Google fragen reicht aus.

Jedoch im Falle einer tatsächlichen ZA kann ich dir sagen: Planung und Selbstschutz sind das A und O!

Selbstschutz: Fit bleiben! Treibe Sport um deine Ausdauer zu verbessern. Es wird vermutet das viele Gehirnfunktionen bei einem Zombie abgestellt werden wie zb. der Schutz vor Überanstrengung! Ein zombie würde dich wohl sogar noch weiter verfolgen wenn seine Muskeln durch zuviel erbrachte Leistung (zB beim Laufen) reißen würden. Deswegen bleib(t) Fit! Dazu kommt das, Zombies das Erinnerungsvermögen eines Goldfisches haben: Dh sie vergessen sehr schnell! Falls es im schlimmsten Falle dazu kommen sollte dann erlaufe dir einen Vorsprung und suche ein sicheres Versteck da du nicht weglaufen kannst aufgrund des vorher genannten Punktes!

Planung: Du musst Haushalten können mit Nahrung, Benzin und leider auch Munition!

Suche raus wo es in deiner Stadt folgendes gibt: Arztpraxen, Polizeistation, Krankenhäuser, Outdoor Outfitter und lebensmittel läden. Es wird jedoch vermutet das Krankenhäuser und Polizeistationen sehr gefährliche Gebiete sein werden aber dort kriegst du Medizin und Waffen was beides auch sehr wichtig ist.

Das waren nur ein paar grobe Tipps, die dir aber dennoch hoffentlich hilfreich sind... Oder im schlimmsten alles Fälle hilfreich werden!

Kommentar von XxAnnaleinxX,

Ich verstehe irgendwie nicht so richtig, wie so ein Virus eine Zombie Apokalypse auslösen kann. Könnte mir das Jemand erklären? Liebe Grüße.

Kommentar von joshij,

Sie könnte zb aus einem labor enkommen (re). Es war lange zeit unbekannt ob der HI-virus aus dem labor entkommen war und irgwann wurde dann nachgewiesen das er seine ursprünge aus afrika hat.

Kommentar von megaanthrax,

Hallo Definitiev ja wenn zb forscher den tollwut virus der bei tieren vorkommt bzw bei uns in De eig kaum noch vorhanden ist weiter Züchten so das menschen hochaggresiv werden können wird es ein problem geben untote stehen sicher nicht auf aber lebende menschen könnten dann infiziert werden man sollte echt schaun das man sich legales equipment bestellt im internet zb eine machete guten bogen oder ne gute armbrust ein paar messer dann ist man schon mal auf der sicheren seite so unwahrscheinlich wie ihr alle meind ist das ganze nicht was glaubt ihr was alles für forschungen betrieben werden alleine die ganzen forschungen mit tierversuchen

Kommentar von Superschwein,

Wie wärs mal mit Satzzeichen und Rechtschreibung?

Antwort von Qwertzus,
5 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Wir fangen mal, wie schon im ersten Beitrag erwähnt wurde, mit der Droge ''Cloud Nine'' (sinnbildlich auf deutsch ''Wolke Sieben'') an. Menschen werden zu, nennen wir es doch lieber Allesfressern und nicht Zombies, und wenn sie hunger bekommen, fressen sie das Nächstbeste, was nicht schnell, stark oder klug genug ist um zu entkommen, einfach auf. Oder sie fressen zumindest so viel davon, bis sie satt sind. ;)

Wenn es irgendwelchen total schrägen Wissenschaftlern gelingen sollte, die Auswirkungen dieser Droge in einen Virus zu packen, der, wie manche Krankheiten, über zum Beispiel Blut, oder die Atemwege, übertragen werden kann, dann wäre eine Zombieapokalypse nicht aus zu schließen.

Hier jedoch erstmal noch ein paar gegenfakten:

1.) Wenn es Menschen gibt, die so einen Virus entwickeln können, sie dazu auch noch die nötige Macht und das nötige Kleingeld in den Taschen haben, dann gibt es bestimmt auch so etwas, wie die GUTEN?! Jemand, der von irgendeinem, genau so reichen, verrückten Verschwörungstheoretiker bezahlt wird, um so etwas auf zu decken und zu Verhindern.

2.) Wenn so etwas eintrifft, haben die Zombies auch einige nachteile:

-zum Beispiel wird durch so einen Infekt, der Menschen zu einer kannibalistischen Tat so einiges im Gehirn aussetzen müssen, was dann unweigerlich zu folgendem führt: -sie haben hunger, und da sie weder zwischen Fertigsuppe, Tier, noch Mensch unterscheiden können, werden sie wahrscheinlich auch nicht zwischen Mensch und Zombie unterscheiden können und sich gegenseitig zerfetzen. Das klingt in euren Ohren bestimmt genau so sinnlos und ausgedacht, wie in manch anderen die Idee einer Zombie-Apokalypse. Aber wenn dies wirklich durch einen Virus entsteht, der so etwas ähnliches hervorruft, wie die Droge Cloud-Nine, dann ist das dennoch ziemlich wahrscheinlich.

-und wenn diese Zombies sich so verhalten, wie die Menschen, die von der Droge CN beeinflusst wurden, dann ist die Wahrscheinlichkeit, dass die Rasse ''Zombie'' sehr lange existiert nicht gerade sehr hoch, da sie dann so leicht aus zu tricksen sind, und dabei genauso witzig aussehen, wie ein kleiner Hund, der seinem eigenen Schwanz nachrennt.

...das waren jetzt zwar nur 2 Gründe, aber der dritte ist mir verloren gegangen, während ich schrieb, tut mir leid ;/

Ich hoffe dieser 1000ste Beitrag war auch noch Hilfreich und ich habe noch etwas erwähnt, was den anderen noch nicht durch den Kopf gegangen ist.

mfg, Qwertzus ;)

Kommentar von MediaZoom,

Zeit wann heißt Nine Sieben ? Wolke-Neun

Kommentar von Palina1903,

seit wann heißt ,,seit" zeit ? ^^ jeder macht fehlern also mach hier keinen auf Lehrer

Kommentar von XJanX1011,

Qwertzus hat kein fehler gemacht. > mit der Droge ''Cloud Nine'' (sinnbildlich auf deutsch ''Wolke Sieben'')> Die Wörtliche Übersetzung wäre Wolke Neun aber er sagt sinnbildlich weil man auf englisch Wolke Neun so benutzt wie auf deutsch wolke sieben

Antwort von SmartAngel11,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Ich hab mir ein paar antworten durch gelesen und ich sage nur

Nein

Ich glaube nicht das es Zombies geben wird und dazu wird es mehre gründe geben ^^. Also 1 es schließlich unmöglich das auf einmal tote auf erstehen und anfangen Menschen zu futtern. Hirn und Herz bringen den Körper zum antrieb und nicht irgendwelche komischen Viren. Und zu der Droge Cloude nine die war nicht ansteckend wie ich das hier gelesen hab und das Drogen plötzlich Viren werden.... oh Gott stellt euch das doch bitte mal bei anderen Drogen vor wie Hasch. Plötzlich sind alle Menschen "bekifft". Und zu dem Bunker in Frankfurt oder wo das war muss es nicht um bedingt wegen einer Zombie Apoklpse sein es wäre Logischer wegen Krieg und anderem. Die luftfilter wäre eher für Giftbomben oder anderem. Und wo dir einer vorgeschlagen hat eine Waffe zu kaufen ..... bitte nicht und außer dem mann würde nicht auf einmal so Menschen abschießen das stellt man sich nur in der Fantasie vor das mann plötzlich schießt wie sonst was. Und welche Regierung würde Vorwarnen vor eine Apokalpyse es würden Massen Panik ausbrechen und so was. Und nun mal zum Zombie selbst. Das menschliche Gebiss wäre gar nicht in der Lage rohes Menschen Fleisch in Fetzen zu reißen oder zu zu beißen und spitze Zähne können ihm ja nicht so schnell wachsen. Früher im kalten Krieg haben die Chinesen oder so auch Menschen gegessen aber die hatten passende Werkzeuge dazu und nicht ihr Mund Werk. Und nur weil ein Film nur realistisch aussieht passiert der nicht gleich in echt da könnte man ja jedem Film glauben. Das nennt man spezial Effekte. Es gibt auch Mutationen in der Natur aber nicht sooooo heftig ^^

Und keine sorge es werden keine Zombies nach Deutschland marschieren ich wollte es nur logisch erklären ^^

Kommentar von 3037Shadow,

Nur ein kleiner Einwurf von mir! Du hast ja gesagt, ich zitiere: "Das menschliche Gebiss wäre gar nicht in der Lage rohes Menschen Fleisch in Fetzen zu reißen oder zu zu beißen...". Dies stimmt nicht so ganz. Nehmen wir zum Beispiel mal das Cloud-Nine Opfer aus Miami. Dem hat der Täter " das halbe Gesicht weggeknabbert "! Außerdem kann ein menschlicher Kiefer eine Beißkraft von 800 N/cm² aufbringen, was ausreichend ist, um menschliches Fleisch zu durchdringen und unter Umständen auch zu zerreißen.

Nur so als allgemeine Information. MfG

Antwort von ctuhlu,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Also ich persöhnlich finde eine "zombie apokalypse" nicht grade unrealistich... vlt. nicht so wie in manchen zombie filmen wo tote wieder auferstehen... aber wir haben jetzt schon einiges über cloud nine gehört... was ich jetzt uch nicht unbedingt für eine apokalypse geeignet finde... ich denke da eher an einen parasiten den es schon gibt... der zb. bei mäusen den instinkt zur flucht ausschaltet vor katzen oder sonstigen fressfeinden zu fliehen...

dieser nistet sich im gehirn ein und verhindert das die maus flüchtet damit sie gefressen wird und sich im körper der katze zu vermehren,,,

so ein parasit halte ich für einen potenziellen auslöser...

andererseits gibt es einige virenlabore auf der welt (eins ist auch in deutschland) der klasse 4 (die allerhöchste sicherheitsstufe) die an viren forschen...

dort gibt es wohl auch gezüchtete "super viren" die beim freikommen wohl fast die häkfte der weltbevölkerung dahinraffen würden...

die regierungen verheimlichen so einiges...

bei mir in frankfurt gibt es mind. einen atomschutzbunker (von dem ich weis) der aus dem kalten krieg stammt der jetzt noch ständig erneuert und "auf betriebstemperatur" gehalten wird für die oberen tausend...

dieser ist wohl autark betriebsbereit für 2 jahre...

ich frage mich einfach nur für was? luftfilteranlagen, wasserfilteranlagen, grundwasserversorgung... für was gibt man so viel geld aus ?

ich glaube an so eine horror szenario...und hoffe das die menschheit wenigstens soweit ist in so einem fall zusammen zuhalten...

denn dann sind alle religionen und ansichten egal...

ich hoffe einfach das wenn es soweit ist wir es wirklich nur mit minderbemittelnden zombie idioten zu haben und nicht mit solch schnellen wichsern aus 28 days later...

die "zombies" aus den filmen sind meines erachtes zwar unwahrscheinlich aber ich denke bei einem virusausbruch muss man mit extrem resistenten gegnern rechnen wie bei cloud nine opfern auf die mehrfach geschossen wurden und die trotzdem weitergelaufen sind...

solche "drogen" gab es schon unter unserem altbekannten adolf...

steroide die einen unempfindlich gegen schmerz machen...

also langer rede kurzer sinn... bin gespannt über eure antworten... ich glaube daran und werde mich mit noch legalen mitteln vorbereiten...

Kommentar von Jenerdergaehnt,

Oh Mann. In Deutschland gibt es 4 (In Worten: Vier) S4-Labore!

Antwort von katamitr,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Meine freundin und ich haben zusammen "The walking dead" guguckt und fanden das alles auch sehr real. Wir haben auch überlegt ob eine zombieapokalypse wirklich ausbrechen könnte...Theoretisch gesehn könnte es ein einfacher virus sein der die menschen sterben lässt und den teil des gehirns der für die bewegung un den hunger zuständig ist,weiterhin funktionieren lässt :) p.s. guckt euch ma die serie "The walking dead" an - die is toll :D

Antwort von webshego,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Interessant was manche Menschen so interessiert! :D . Aber schon interessant, man weiß ja nie, was heutzutage alles im geheimen rumexperimentiert wird, wovon Otto-normal-sterbliche nichts wissen. Gerade nach den heutigen Möglichkeiten weiß man ja nie, es gibt ja sogar extra Forschungseinrichtungen, die sich auf Viren/Gifte spezialisiert haben, um Menschen zu kontrollieren/willenlos zu machen. Was wirklich so alles abgeht, weiß man nicht.

Ob jetzt "zombies" in dem Sinne = Tod und zerfetzen alles Lebende in Stücke, so vorkommt, wage ich zu bezweifeln, es herrscht ja immer noch ein Grundinstinkt.

PS: Menschen sind allesfresser, also theoretisch

Antwort von Bloodsuckerin,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Nein, kann es nicht. Jeder Mensch braucht bestimmte Lebensfunktionen, zum Beispiel Herzschlag und Atmung. Es gibt meines Wissens nach keinen Virus oder irgendetwas anderes, was das umkippen kann.

Antwort von darthfranky,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

An alle, die die Frage mit Ja beantwortet haben: Ohne irgendjemandem zu Nahe zu treten und jemanden beleidigen zu wollen, aber meiner Meinung nach sollten Dumme Leute keine Zombie Filme anschauen, denn es ist ja wohl klar, dass man NICHT nach dem Tod zurückkehren kann als Untoter. Und an Schleuderer: Deine Argumentation, dass es sowas irgendwann geben muss, weil die Filmemacher die Filme ja nicht umsonst machen, sondern um uns zu warnen: Hast du schonmal etwas von Entertainment gehört? Zombies, die von den Toten auferstehen und eine Zombie Apokalypse sind Erfindungen von Filmemachern und Autoren, um die Menschen zu unterhalten. Und wenn es wirklich Zombies gäbe, die nach dem Tod kein Gehirn mehr hätten, dann wären in diesem Forum extrem viele Zombies unterwegs. Ich schaue jetzt weiter The Walking Dead, weil ich genug Hirn habe, um Wahrheit von Fiktion zu unterscheiden.

P.S.: Vampire gibt es auch nicht!

Antwort von JaBBobaBBo,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Es gibt ja die Droge Cloud Nine. Was wenn terroristische Wissenschaftler die Droge versuchen auf zu peppen z.B: das die Wirkung gar nicht mehr aufhört und gebissene Leute ansteckt. Wenn das den Teroristen gelingt und sie damit US oder andere Soldaten angreifen. Tja dann hast du deine Apokalypse.

Antwort von Leqolas,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Also das Tote auferstehen ist wohl ziemlicher schwachsinn aber wie UsernameXyz schon sagte das die Droge Badesalz die Symptome eines "Zombies" zeigt, ist es möglich das Menschen die Gähne so manipulieren das die Droge dauerhaft und zum extrem ansteckenden Virus werden kann.

Also unwahrscheinlich ist es nicht

Antwort von Mav21597,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Also ich habe gehört, dass die Amerikaner im Moment so eine Art Zombie-Virus erforschen und wenn sich da jemand ansteckt kann es ja auch sein, dass dieser Virus nach Europa "eingeflogen" wird und Bum ungefähr 6000 Tote, die bock auf deine Rippchen haben. Viel Glück beim Überleben falls es dazu kommt.

Antwort von mhchocolate,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Uhuhu. Bitte einen Link zu dem Bericht...

Kommentar von mario43,

http://www.foxnews.com/health/2011/05/18/cdc-warns-public-prepare-zombie-apocaly... naja die Regierung war es jedenfalls nicht aber der Typ der den Link ins Netz gestellt hat hat gesagt was ich aber bezweifle

Antwort von DjSkylight,

Also ich warte schon sehnsüchtig auf den Tag an dem endlich die Untoten abgehen, dann kann ich mir endlich Waffen wie in Dead Island bauen

Antwort von FruitySweety,

Also ich habe hier schon einiges gelesen und vieles ist schon etwas lustig. Das soll jetzt nicht heißen das ich mich über euch lustig mache, weil jeder seine eigene Meinung dazu hat und das finde ich mehr als Ok. Ich bin der Meinung Zombies wird es oder vlt. gibt es schon welche/ wird es welche geben. Diese super tolle Regierung die sich hier manche vorstellen gibt es nicht. Die würden uns "normalos" wahrscheinlich lieber sterben lassen, als es zu riskieren eine Massen Panik auszulösen und eine riesige Menschenmasse ihre Bunker, Mauern was die eben alles bauen würden um sich und wichtige Ärzte, Politiker und Wissenschaftler zu Schützen. Ich bin der Annahme das, wenn es tatsächlich so einen Virus geben würde und ich glaube das es vlt. schon einen gibt nur noch nicht so hoch entwinkelt, wir es nie erfahren würden bis es schließlich zu spät ist. Die Regierung würde lieber ihre Eigenen Leute töten lassen, als das sich herumsprecht das sie eine Waffe haben die so gefährlich, dass sie die ganze Weltbevölkerung auslöschen könnte. Sind wir mal ehrlich es wäre naiv zu glauben das wenn z.B Amerika so einen Virus hätte sie vor Russlands Nase davor rum wedeln und meinen >> Ätsch bätsch ich habe einen Virus der dir die Eier abfrisst! << Wirklich, das wäre mehr als nur blöd. Die könnten diesen Virus auch in einem kleinen abgelegen Ort testen mit ca. Rund 100 Bürgern. Die würden testen wie ihr Virus funktioniert, die Stadt abdichten und den Medien iregend eine Lüge auftischen. Jeder würde, ohne mit der Wimper zu zucken, jeder ihrer Lügen glauben.

Jetzt kommen wir mal zum Thema der Virus selber. Wieso sollte so ein Virus unmöglich sein? Ich meine es muss nur etwas mit dieser Badesalz Droge und der Tollwut etwas experimentiert werden, mehr Aggressionen hinzufügen, Adrenalin und wolla! Da hast du einen wunderschönen Virus, der dafür sorgt das dass Hirn anschwillt und du Kohldampf auf Menschenfleisch hast. Da hat jemand auch gemeint das der menschliche Kiefer/ Mund/ Zähne was weiß ich, nicht dafür geschaffen ist rohes fleisch frisch vom Mensch zu essen. Nun ja kann sein aber wenn dir so viel Adrenalin durch die Adern pumpt denk ich kannst du sehr wohl Fleisch frisch vom Knochen genießen. Der Virus an sich ist gar nicht so unwahrscheinlich wie hier manche denken. Wer weiß vlt. gibt es ja schon einen? Wir werden es erst erfahren wenn er tatsächlich ausbricht. Da sind wir jetzt am Problem angekommen. Egal wer es für nötig hält so einen Virus zu erschaffen, hat mit absoluter Sicherheit eine Sicherheitskontrolle wie sonst kein anderes Labor auf der Welt. Die werden wahrscheinlich mehr Geld in die Sicherheit stecken als der Wissenschafter der den Virus erstellt verdient. Na klar kann das wie bei Residen Evil sein. Es gibt immer Menschen die etwas neben bei verdienen wollen. Doch ob es so weit kommt werden wir, wie gesagt, erst als aller letzte erfahren, außer du heißt Barack Obama.

Und kommen wir mal zum Thema

Antwort von Anomyl,

Also zu Erstmal....

Ganz ehrlich falls so etwas wirklich passiert, dann glaube ich nicht, das die Regierung und die ganzen anderen Menschen einfach so da stehen und zugucken. Weil je weiter man in VIREN Forschung kommt umso WEITER kommt man auch in (GENERELL) WAFFENFORSCHUNG. Und ich bin mir sicher das die in diese Einrichtungen keine dummen Leute lassen b.z.w Tag-Träumer. Ich meine die Wissen doch alle was davon abhängt was die dort machen. Klar Fehler passieren aber man hat ja das Gehirn um zu Denken und irgendeiner wird es schon zur Haupt Schläuse schaffen um es zu isolieren und nachsehen muss dort keiner ich sage nur Überwachungs-kameras. ABER nochmal ohne Witz wer bitte wer möchte für sowas verantwortlich sein das die gesamte EXISTENZ AUSGELÖSCHT wird? und wer Schaut nur dabei zu wie er Gefressen wird?

Also ich glaube nicht das sowas einfach passiert wie schon oben gesagt Man würde Reagieren.....

Kommentar von Canon464,

da muss ich dir gegen sprechen den du hast kp ob die regierung usw. was weis ich blabla dir was verheimlichen ? naja egal aber zu deiner aussage du kannst ja nicht wissen ob es ein mensch gibt der die ganze menschheit vllt. auslöschen will weil er die menschheit hasst ? weil die menschheit sich selbst jahr für jahr immer seine eigene rasse tötet ? welches land/kontinent angefangen hat einen krieg anzuzetteln ist doch egal im grunde bekriegen die sich dann gegenseitig beide seiten haben schuld wer gut oder böse ist ist doch egal die bekriegen sich auf ewig und das wird sich auch nicht ändern da jeder mensch seine eigene meinung hat und nicht immer mit allen verbindlich sind. du musst es so sehen wenn paar mensch es erkannt haben wie die menschheit wirklich ist und sie zu tode hasst können sie im untergrund eine waffe bauen das die ganze menschheit auslöscht zb. die zombieapokalypse und das alles es kann eine organisation sein oder was weis ich die dafür forscht. und das reicht schon aus also ist deine aussage nicht gerade ausschlaggebend. meine meinung ist das es nicht ganz unmöglich ist das es irgendwann vllt. eine zombieapokalypse gibt

Kommentar von Anomyl,

Also ich weis nicht wo du gelesen hast das ich nicht glaube das es eine zomby apocalypse geben könnte aber manche leute sollten mal kommentare realisieren bevor sie antworten-.-

Antwort von Azariel1999,

Einige "ach so schlauen Menschen" hier, sollten mal lernen zu lesen ! Es geht hier nicht um Zombies, die von den Toten wiederauferstehen, sondern um Zombies, die durch einen Virus oder sonstiges in dieses Wesen verwandelt wurden ! Biologisch gesehen, ist es UNMÖGLICH das Menschen nach dem Tod einfach wieder zurückkehren könnten ! DAS geht nicht ! Die Version mit der Virusinfektion jedoch schon ! An allen möglichen Orten auf der ganzen Welt, forschen irgendwelche Wissenschaftler an allerlei Viren, die dazu in der Lage währen, eine solche Apokalypse ausbrechen zu lassen. Und es müssten ja nicht einmal Viren sein ! Nehmen wir alleine mal den Cordyceps-Pilz ! Ein Parasit, der sich gerne in verschiedenen Ameisenarten einnistet.Er wird über Sporen verbreitet.Der Parasit, übernimmt die Kontrolle über die Ameise und lenkt sie zu Pflanzen, an denen sie sich dann kopfüber dranhängen.Der Pilz, wächst aus der Ameise heraus und sondert so später Sporen ab, die dann die nächsten Ameisen infizieren.

Was wäre, wenn man diesen Parasiten ein wenig modifizieren würde ? Das er sich auch bei Menschen einnistet ? So würden die Menschen zu diesen zombieähnlichen Wesen werden, die nur auf 2 Dinge aus sind: Fleisch, und Fortpflanzung, sprich, Verbreitung des Parasiten ! Die Infektion könnte über verschiedene Wege ablaufen: Den Biss eines Infizierten, die Einatmung der Sporen usw.

Das so ein Szenario mit dem Cordyceps möglich wäre, wurde bereits im Spiel "The Last of Us" bewiesen.Dort, passiert nämlich genau das gleiche.

Fazit: Eine ZA IST möglich, ja sogar sehr wahrscheinlich.Es gibt einfach keine Fakten die dagegen sprechen könnten.Es gibt viele Mittel die dazu führen könnten und der Cordyceps-Pilz ist das nur eins. Heutzutage ist ALLES möglich, also fangt an realistisch zu denken und bereitet euch auf den Ernstfall vor, ansonsten endet ihr noch selbst als so ein kannibalistisches Ar***loch !

MfG Sam

Kommentar von Azariel1999,

Ich entschuldige mich für eventuelle Rechtschreibfehler.Schreibe nämlich vom Handy aus.

Antwort von Skids2,

Ich glaube schon das eine Zombie Apokalypse kommt. Wie in the walking dead schon mal gesagt wurde,wäre meine Vermutung das z.b der ich Teil weg bleibt das die Zombies einfach nurnoch Dum sind und alles Fressen was Frisch Fleisch ist,sie würden sich bestimmt nicht gegenseitig essen sie dazu sehr Stinken,und sich nicht auffällig bewegen oder verrottet sind,ich glaube das wenn es passiert wäre es so ähnlich wie bei the walking dead. MFG

Antwort von Lofor,

Biologisch gesehen ist das unmöglich. Tote können nicht umherlaufen und Menschen fressen. Folgende Dinge sprechen dagegen: Leichenstarre, Blutkreislauf, Lebenswichtige Organe.. ABER es ist mögliche einen Zombie ähnlichen zustand zu erschaffen, wo nur der einzigste Unterschied der ist, dass man die "Zombies" auch mit einen beseitigen kann, indem man ihn ein beliebiges lebenswichtiges Organ zerstört (z.B. Lunge, Darm, Herz). In so einen Fall könnte es zu einer Weltweiten Pandemie kommen, wenn der Virus nicht sofort eingedämmt wird. Natürliche werden nicht alle infiziert werden können, da sicherlich einige Menschen Antikörper gegen den Virus haben werden (etwa ein paar Dutzend Menschen weltweit). Um eine Zombie Apokalypse zu verhindert sollte man sofort beim ersten Erscheinen dieses Virus mit mehreren Nuklear Waffen alles Leben im Umkreis von 100 km vernichten, ohne die Menschen dort zu evakuieren, damit es nicht einen Weltweiten Ausmaß annimmt. Sollte es zu einer Weltweiten Pandemie kommen, werden überall auf der Welt in den Staaten Einreise Verweigerungen herausgegeben, damit sowas nicht passiert. Außerdem werden die Menschen dann Menschen test erlauben um ein Heilmittel zu finden.

Antwort von KopfkinoStudios,

Also möglich ist es von der Theorie her !!!

Um's mal ganz kurz und knackig zu beantworten --> es müsste ein Virus ausbrechen der den frontlappen im Hirn beschädigt denn würden die Menschen / Zombies nur noch vom urinstinkt angetrieben HUNGER & WUT

Antwort von KopfkinoStudios,

JA es ist möglich !!! Man muss sich einfach mal mit dem Gedanken beschäftigen dass das Gehirn für alles verantwortlich ist, und mit einem Massen Virus oder ähnlichem, wäre es prinzipiell sogar möglich --> denn ein Virus der den Frontlappen beschädigt, würde eine Apokalypse auslösen können da dieser bewirkt das der "Mensch/Zombie" dann nur noch von Hunger und Wut angetrieben wird !!!

Hhmm ziemlich erschreckend was ?! aber so ziemlich alles stark kontrolliert wird, wird's wenn denn in der dritten Welt a fangen

Greetz

PK

Antwort von AryanKhoshhal,

Ich weiß ich bin erst 12 und ihr glaubt es mir nicht aber hier ist Trozdem eine hilfreiche Antwort :

Vor 400 Jahren gab es in Afrika ein bestimmtes Gift was aus Pilzen kam. Ein Geistesgestörter mann Versuchte ein Heilmittel dagegen zu finden , erst mal funkzunierte es doch dann versuchte er eine hilfreich vollere Medizin daraus zu machen da hat er aber die falsche zutat rein und hat es an einem Dorfbewohner ausprobiert oder Sklaven weiß ich nicht mehr aber ist auch egal er hat es ausprobiert doch die nerven starben und sie fühlten nichts mehr natürlich war es nicht so das sie beißen mussten um Jemmanden zu Infizieren sondern man musste auf sie drauf spucken die Afrikaner nahmen die Infizierten[Zombies] gefangen um die Europäer anzugreifen. Jeder Angriff endete mit einem Massaker am ende schließlich haben die Europäer aufgegeben. Und die Infizierten verdursteten und verhungerten.

Ich hoffe es was hilf reich Lg

                                           -AryanKhoshhal
Antwort von Franzmann99,

Also ich hab vor einiger zeit etwas gelesen und zwar:Wissenschaftler haben das menschliche Gehirn untersucht und sind auf neue Viren gestossen.Als sie diese Vieren untersucht haben kam dabei heraus das eine Zombie Apocalypse wie z.B in The Walking Dead möglich ist

Antwort von 3037Shadow,

Nur ein kleiner Einwurf von mir an SmartAngel11! Du hast ja gesagt, ich zitiere: "Das menschliche Gebiss wäre gar nicht in der Lage rohes Menschen Fleisch in Fetzen zu reißen oder zu zu beißen...". Dies stimmt nicht so ganz. Nehmen wir zum Beispiel mal das Cloud-Nine Opfer aus Miami. Dem hat der Täter " das halbe Gesicht weggeknabbert! Außerdem kann ein menschlicher Kiefer eine Beißkraft von 800 N/cm² aufbringen, was ausreichend ist, um menschliches Fleisch zu durchdringen und unter Umständen auch raus zu reißen.

Nur so als allgemeine Information. MfG

Antwort von Vangelios,

Die Wahrscheinlichkeit ist sehr gering, denn wenn es so wäre, kämen Außerirdische, die auf solche Fälle spezialisiert sind. Dann wären die Zombies schnell weg vom Fenster.

Antwort von winternebel,

Gehe in die Stadt und du siehst wie real das ist...( Bahnhofsviertel ist besonders für diese Art von Studien geeignet.... )

Antwort von Tomislav13Antic,

nicht nur cloud nine sondern auch gehirnparasiten können uns eine zombie apokalypse ermöglichen

Antwort von Etherlord,

Das ein Virus ausbricht könnte passieren

Antwort von Schleuderer,

so wie es aussieht werden wir wohl seit en paar jahren auf sowas wie eine apokalypse vorbereitet als ob die ganzen filme macher diese filme nur zum spaß machen zum beispiel zombie filme tauchen in letzer zeit sehr oft auf es giebt sogar serien als ob sie uns darauf vorbereiten wollen des mit der droge cloud nine hab ich auch schon gehort da ist auch was dran und als ob die parma industruien oder irgend ein kranker wissenschaftler jetzt irgend ein virus einsetzt auf der ganzen welt werden ja veruche an tieren und menschen gemacht die wissenschaft medizin hat sich sehr entwickelt durch die droge cloud nine setzt man seine uhrinstinkte ein dadurch wird das gehirn wohl ausgeschaltet oder funktioniert wohl nicht mehr richtig so wie es solte vileicht verbessert sich dadurch das gehör die augen und die geruchswarnehmung dadurch geht das wissen wie sprachkenntnisse oder andere wichtige dinge verloren und man vegetiert vor sich hin und hat hunger auf fleisch es könnte auch sein das es durch ein attentat freigesetzt wird wenn die regierung dier bundestag oder sonst wer damit infiziert wird dan geht die welt den bach runter oder irgend ein verückter wissenschaftler es hieß ja auch bei der vogelgrippe ehek bse schweinegrippe das sich alles verändern wird durch den impfstoff der vogelgrippe sind wiederrum vile gestorben als ob die wissenschaftler keine menschen versuche machen um den perfekten soldaten oder eine ganze elite einheit die kein schmerz spürt als ob die regierungen oder das militär sowas nicht in betracht ziehen man opfert 10 und rettet dafür millionen und wenn eine zombie apokalypse ausbrechen würde bin ich schonmal gewapnet XD sorry wegen den rechtschreibfehlern

Antwort von David20001953,

Eher unwahrscheinlich

Antwort von JIngDau,

Unwahrscheinlich? Ja unmöglich? Nein

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community