Kann es sein wenn die externe Festplatte zu alt ist?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das macht eigentlich keinen Sinn...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein daran wird es nicht liegen, sondern eher, dass sie ihre Konsistens verloren hat. Wird sie in der Datenträgerverwaltung erkannt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo ralfmader,

An dem Alter sollte es nicht liegen. Es gibt Platten, die mehr als 5 Jahren reibungslos funktionieren und solchen, die früher den Geist aufgeben. Es gibt verschiedene Faktoren, die dafür beitragen können - Vibrationen, ob die HDD gefallen ist, sind fehlerhaften Sektoren darauf entstanden etc. 

Überprüfe, ob die Platte in der Datenträgerverwaltung auftaucht. Diese öffnet man auf folgender Weise: http://www.giga.de/downloads/microsoft-windows/tipps/die-datentraegerverwaltung-in-windows-7-und-8-oeffnen/

Wenn die HDD da nicht angezeigt wird, dann überprüfe, ob der Kabel fest angeschlossen ist, teste die HDD an anderen USB-Port, mit anderem Kabel sowie an anderen Rechner. 

Hilft das nicht, dann könnte es sein, dass die HDD den Geist aufgegeben hat. Wie alt und welche Marke ist sie?

lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?