Frage von NameVergebenFFS, 33

Kann ein Erbgang gleichzeitig sowohl dominant-rezessive als auch sich intermediär verhaltende Allele haben?

Ich denke die Antwort ist 'ja' und einfach zu begründen, aber wir haben das im Unrerricht so strikt getrennt besprochen, dass ich Zweifel bekommen habe... Wir sind noch gaanz am Anfang vom Thema Genetik, vielleicht haben wir das auch nur so getrennt besprochen, damit keine Verwirrung entsteht ;D

Danke für Antworten

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Agronom, Community-Experte für Biologie, 16

Ja sicher gibt es das. Die tatsächliche Genetik ist weit komplexer, in der Lehre der Grundlagen nutzt man stark vereinfachte Modelle um die Grundprinzipien zu veranschaulichen. Es ist z.B. auch nur selten der Fall, dass ein einzelnes Gen allein ein Merkmal bestimmt oder nur für sich bei der Rekombination ausgetauscht werden kann.

Antwort
von PWolff, 15

Wenn man mehr als 2 genetische Ausprägungen hat, ja.

Das erste Beispiel, das mir einfällt, sind die Blutgruppen A, B und 0. A und B zusammen ergeben Blutgruppe AB, das wäre dann intermediär. Aber A und 0 ergibt A und B und 0 ergibt B, d. h. A und B sind dominant gegenüber 0.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten