Frage von Tiina234, 121

Kaninchen hat Pflanze gefressen. Giftig?

Mein Kaninchen hat leider gerade an einem Blatt von einem Blumenstrauß gefressen. Weiß jemand ob die Pflanze für Kaninchen giftig ist bzw. wie sie heißt? Danke

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von antnschnobe, Community-Experte für Pflanzen, 55

Das scheint das Blatt einer Zimmeraralie Fatsia japonica (gehört zu den Aralien) zu sein, und diese sind schwach giftig für Kaninchen.

http://www.pflanzenfreunde.com/aralie-fatsia-japonica.htm

Hier sind für Kaninchen giftige Pflanzen aufgeführt:

http://www.zwergkaninchen.net/ernaehrung/giftpflanzen

Im Zweifelsfall den Tierarzt aufsuchen  oder anrufen!

Kommentar von antnschnobe ,

Danke für's Sternchen : )

Antwort
von AllesSch0nWeg, 77

Sieht auf dem Foto aus wie ein Rosenblatt, in dem Fall nicht giftig, aber frag doch zur Sicherheit im Blumengeschäft, die wissen das ganz sicher.

Antwort
von Sophilinchen, 28

Was auch immer es war, behalt das Kaninchen in der nächsten Zeit im Auge, und wenn dir was komisches auffällt, sofort zum Tierarzt! Es ist auch wichtig, dass du dann das Blatt mitbringst, aber das weisst du ja bestimmt:)

Antwort
von Ghost1809, 69

Denke nicht ich kenne nur 1 Pflanze die Giftig ist also für Katzen. Die man in der Wohnung hält.

Antwort
von Tiina234, 53

noch ein Foto von der Pflanze

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community