Frage von Snoopy000, 107

Käfer im Kinderzimmer?

Hallo Letztens war ich bei meiner besten Freundin. Sie ist chaotisch und ein bisschen unordentlich. Ich hab ihr beim Aufräumen geholfen, damit wir anschließend schwimmen gehen konnten. Dabei haben wir mehrere so kleine Käfer entdeckt. Wisst ihr welche das sind und wie man sie wegbekommt? Danke schon mal für eure Antworten!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von SonjaLP1, 79

Mit dem Foto kann ich nichts anfangen .!

Vielleicht handelt es sich um Speckkäfer .? Schau dir mal diese Fotos an - Speckkäfer - http://www.arthropodafotos.de/dbge.php?lang=deu&sc=0&ta=t_35_coleo_pol_d...

Falls es sich um Speckkäfer handeln sollte - Speckkäfer bekämpfen - http://www.aries-online.de/aktuelles/schaedling/speckkaefer.html

Kommentar von Snoopy000 ,

Also auf den Fotos kann ich sie nicht erkennen... Aber die haben so ein gezacktes Muster und einen schwarzen 'Kopf'. Ich schätze die Länge von ihnen auf 2 Millimeter

Kommentar von Snoopy000 ,

Habe jetzt ein (hoffentlich) schärferes Bild reingestellt. Kannst Du ihn erkennen?

Kommentar von SonjaLP1 ,

Cool , Vielen Dank für den Stern ;-))

Antwort
von antnschnobe, 65

Waren's am Ende vielleicht diese?

http://www.naturspaziergang.de/Kaefer/Dermestidae/Dermestidae_Fotos/Trogoderma_a...

Oder findest Du sie hier dabei?

https://www.google.de/search?q=speckk%C3%A4fer&biw=1029&bih=545&sour...

Dann sollte sie tatsächlich mal der Sache nachgehen, denn Speckkäfer sind, wenn sie vermehrt auftreten, tatsächlich als Schädlinge anzusehen.

Alles grünlich saugen, säubern (Lebensmittel - alle! absuchen), Betten, Teppiche, Felle, Kleidung.....

Gift ist in den meisten Fällen nicht nötig - ganz gründliche Reingung und Suchen/Entfernen der Käfer und deren Larven allerdings schon.

Die Käfer sind mehr oder weniger harmlos als Schädlinge, aber die Larven fressen, was ihnen unter kommt. Im esretn Link kannst Du eine solche sehen - zur Info.

Kommentar von Snoopy000 ,

Nein... So sehen die nicht aus. Die Käfer haben glaub ich so ein gezacktes Muster. Und ich schätze, dass sie 2 mm groß sind.

Kommentar von antnschnobe ,

Speckkäfer haben in etwa die genannte Größe:

Zum Beispiel der australische Teppichkäfer 2-3 mm:

http://www.schaedlingskunde.de/Steckbriefe/htm_Seiten/Australischer-Teppichkaefe...

Der Berlinkäfer 2-3 mm:

http://www.schaedlingskunde.de/Steckbriefe/htm_Seiten/Berlinkaefer-Trogoderma-an...

Ein klares Foto wäre halt sehr hilfreich gewesen. ; )

Kommentar von Snoopy000 ,

Hab jetzt ein (hoffentlich) schärferes Bild reingestellt... Kannst Du ihn jetzt erkennen?

Antwort
von reginarumbach, 79

wie die heißen, weiß ich nicht...aber insektenspray wäre das richtige für deine freundin ;)

Kommentar von Snoopy000 ,

Dann begleite ich sie bald mal zum Geschäft... Wenn ihre Eltern das mitbekommen wird es ein Blutbad geben. Ne Spaß, aber ihre Eltern sind Ordnungsfanatiker und drehen bei jedem Krümel der vom Essen auf den Boden fällt durch. Wahrscheinlich werden sie ihr an den Kopf werfen, dass sie durch ihre Unordnung einen Zoo in ihrem Zimmer aufmacht oder so...

Antwort
von Snoopy000, 43

 Noch ein Bild...

Kommentar von SonjaLP1 ,

Es ist ein Speckkäfer . Wie Du ihn bekämpfst , siehe meine vorherige Antwort .

Kommentar von Snoopy000 ,

Danke!! Aber ich verstehe nicht wie die in ihr Zimmer kommen... Sie hat ja keine Lebensmittel rumliegen oder so. Komisch. Danke auf jeden Fall! Wir haben von diesen Dingern nur 2-4 gefunden. Kann es nicht sein, dass sie sich 'verflogen' haben?

Kommentar von SonjaLP1 ,

Speckkäfer fliegen zum Licht und kommen so in die Wohnungen . Ein Fliegengitter schützt .

Kommentar von Snoopy000 ,

Jetzt hab ich einen neuen Vorsatz für diesen Monat :D. Meine Eltern bitten ein Fliegengitter zu kaufen, damit mir nicht auch solche Tiere reinfliegen :D

Danke für Deine vielen Antworten!! Das Sternchen hast Du dir echt verdient!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten