Frage von nicoleinchen1, 60

Käfer im Haus - entfernen?

Hallo,

Ich lag im Bett und war am Handy und war auf Facebook. Ich hörte die ganze Zeit so ein komisches Rascheln hinter meinem Schrank. Ich hab mich die ganze zeit gefragt was das wohl sein könnte. Dann habe ich meine Handytaschenlampe mal genommen und zwischen schrank und wand geleuchtet. Dann war da so ein schwarzer käfer. Ich wusste mir nicht zu helfen und wollte eigentlich nicht heute mit gesellschaft schlafen gehen also sprühte ich in duftspray auf den käfer. Ich habe keine ahnung ob das für ihn schädlich ist oder nicht. Ich bin normalerweise tierfreundlich aber ich wusste mir nicht anders zu helfen, weil das ein 10cm schlitz ist zwischen schrank und wand. Dann hab ich gedacht ok dann versuch ichs mit dem staubsauger. Und als ich mit dem saubsauger kam und ich in den schlitz schaute sah ich ihn nirgens mehr. Ich höre trotzdem noch die ganze zeit so ein geraschel und es macht mich fertig.

Was soll ich denn nur machen? So kann ich nicht schlafen.

MFG Nicoleinchen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von antnschnobe, Community-Experte für Insekten, 30

Sah er vielleicht so aus?

Rötliche Beinchen, rötlichbraune Unterseite? Knapp 2 cm lang? Bei dieser Käfergröße hört man das Knuspern/Knabbern gut.

Dann könnte es ein Mehlkäfer gewesen sein. Diese sind Schädlinge an Getreide und Getreideprodukten. Auch in und an Vogelnestern (Tauben oder Spatzen) zu finden.

Wenn er wieder auftaucht - oder gar seine Kumpanen, solltest Du der Sache nachgehen.

http://www.bertramhygiene.de/lexikon-gemeiner-mehlkaefer.html

Kommentar von nicoleinchen1 ,

hey :)

hmm... also ob das genau der gleiche Käfer ist weiß ich nicht. Aber aufjedenfall so ähnlich. Hab noch 2 andere entdeckt. Einer im Treppenhaus an der Wand und der andere unter einem Schuh. Kann denn dieser Mehlkäfer denn fliegen? Der wo damals in meinem Raum war konnte das nämlich. 

Was ich auch herausgefunden habe ist, dass er sehr hartnäckig ist. Bin auf den Käfer gestanden und er hat überlebt. Erst nach wiederholtem draufstehen bis seine Flügel oder was er da immer auf seinem Rücken trägt abgefallen ist.

Bin normal nicht so der Typ der Tiere tötet, aber der Reflex und der Schreck ist groß gewesen :D

Danke für deine Antwort!!!

MFG

Kommentar von antnschnobe ,

Bitte, gern geschehen ; )

Ja, sie können fliegen. Bevorzugt abends und nachts, werden auch vom Licht angezogen.

Kommentar von antnschnobe ,

Danke vielmals für's Sternchen ; )

Antwort
von LoveRuhrpott, 44

Das ist blöd 😁 ich habe hier gerade das selbe Problem direkt zwei so Schwarze Käfer auf den Laminat am rumrennen.,.habe jetzt Angst das es noch mehr sind. Die sind auch sehr schnell.  

Kommentar von nicoleinchen1 ,

jaa! war gerade im badezimmer. Im Flur aufeinmal nochmal so ein käfer mit dem Rücken auf dem boden. das macht mich jetzt voll fertig. wie viele es wohl noch sind... :/

Kommentar von LoveRuhrpott ,

Hoffentlich nicht mehr so viele bei mir juckt es schon überall 😖 kann so auch nicht schlafen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten