Frage von Fluffi135, 297

Kleine, dunkle Käfer im Zimmer?

Hallo! Es ist 00:46 und ich habe folgendes Problem: Und zwar habe ich nun zum dritten Mal so kleine, dunkle Käfer in meinen Zimmer. Anscheinend können die auch fliegen, krabbeln aber meistens nur. Die bleiben immer auf einer Stelle, bewegen sich nicht oft, das doofe ist nur, die kommen auch aufs Bett und ich möchte schlafen, muss mich aber immer kratzen.. Meine Eltern schlafen schon und mein Bruder auch. Wie oben schon gesagt, hatte ich die Käfer schon zwei mal. Letzten Sommer, dann wären sie weg, und dann im Winter, waren wieder, nach vielen saugen und putzen weg und sind jetzt wieder da.. Ich hab' ein paar Süßigkeiten im Schrank, die sind aber alle eingepackt und ich habe schon geschaut, da sind keine, die lungern hinter meinem Kleiderschrank. Weiteres Problem ist jetzt, dass ich Schule habe und nicht einschlafen kann..

Antwort
von LilaPferd1, 176

Auf den Fotos ist kaum was zuerkennen . Vielleicht sind es Brotkäfer ? > http://www.schaedlinge-online.de/schaedlinge/vorratsschaedlinge/nagekaefer/brotk...

oder Speckkäfer ? > arthropodafotos.de/dbge.php?lang=deu&sc=0&ta=t_35_coleo_pol_derm 

Antwort
von r3m3mb3r, 167

Ich habe genau das selbe Problem und verstehe dich absolut!! Hast du Haustiere ? Es kann sein das diese Viecher von der Nahrung deines Haustiere kommen ...aber ich sehe sie auch oft neben einer geflochtenen Holz Vase ....ich mach sie einfach immer kaputt ...ich weiß das ist echt wiederlich und echt komisch da ich eigentlich ordentlich bin....am besten töten bevor die sich noch weiter vermehren manche Käfer legen hunderte von eiern.....ich will dir jetzt auch keine Angst machen du kratzt dich warscheinlich nur weil du angeekelt bist ...hab ich am Anfang auch gemacht ich habe einfach geschaut das da nichts im bett ist....und noch ein Tipp wenn irgendwo Licht brennt zieht das die Viecher an...ich wünsche dir viel Erfolg hol im Notfall einen Kammerjäger falls es schlimmer wird LG

Kommentar von Fluffi135 ,

Ich habe keine Haustiere, habe aber mal mein Zimmerlicht angemacht.. Dann bleiben die Hoffentlich auf dem Boden. Danke ^^

Kommentar von r3m3mb3r ,

Kein Problem ich drück dir die Daumen 

Antwort
von RuedigerKaarst, 141

Ich habe auch Besuch von diesen nervenden Insekten.
Sie scheinen sich tagsüber an dunklen Stellen aufzuhalten und fliegen nachts ins Licht.

Anscheinend hassen sie Kälte, denn ich habe nun seit Tagen alle Fenster auf Kipp und rund um die Uhr die Balkontür geöffnet.

Nun werde ich nicht mehr angeflogen.

Kommen sie wieder, lasse ich alle Türen geöffnet und besorge eine Insektenlampe, die Nachts in einem Zimmer leuchtet und lockt.
Dann gibts Grillparty bzzzzzzzzzzzz

Antwort
von Miumi, 159

Also wenn du das Problem schon öfter hattest solltet ihr mal zum Kammerjäger gehen.
Kannst du nicht zu deinem Bruder ins zimmer und vielleicht dort schlafen? Morgen musst du dich an deine eltern wenden. Die sollen schauen welxhe Käfer das sind und wie man diese weg bekommt

Kommentar von Fluffi135 ,

Das Bett ist leider zu klein für 2, sonst wäre ich schon längst bei ihm.. :D

Antwort
von FurtherMind, 151

Wenn du ein Foto machst, auf dem man sie gut erkennen kann, kann ich dir vielleicht mehr sagen. 

Kommentar von Fluffi135 ,

Ich weiß leider nicht, wie man Fotos hier in einen Kommentar einfügt.. Oder Generell in eine Frage.. :o

Kommentar von FurtherMind ,

Hier hochladen und wenn es geht den Link teilen. ;) 

http://www.pic-upload.de

Kommentar von Fluffi135 ,

Habe es hingekriegt, irgendwo hier müssten Bilder sein :D

Antwort
von Fluffi135, 137

Hier zwei Bilder, einmal mit Vergleich zu meiner Hand. (Habe eine kleine Hand)

Sind nicht die besten Bilder, die Käfer sind echt klein.. 

Kommentar von FurtherMind ,

Sieht aus wie kleine Borkenkäfer - vergleich das mal mit Bildern auf Google. Die kleinen kommen vermutlich durchs Fenster, insbesondere wenn du Bäume in der Nähe hast. Gerade wenn es draußen kalt wird suchen sie geschützte Plätze zum überwintern. Es gibt verschiedene Arten - vielleicht kommt eine davon ja hin? 

Kommentar von Fluffi135 ,

Draußen ist es eigentlich extrem warm.. Ich habe mein Fenster auch zu, wegen Mücken, aber den Ventilator an.

Ich habe auch grade nachgerückt, ich glaube, die Borkenkäfer sind anders geformt und größer :o

Antwort
von antnschnobe, 88
Antwort
von xAdmiralAckbarx, 91

Würde jetzt mal ganz deutlich auf Teppichkäfer tippen... 

Kommentar von Fluffi135 ,

Ich habe eigentlich nur einen selbstgestrickten, kleinen Teppich von meiner Mutter.. Aber ich habe sie jetzt doch geweckt, sie meint, dass unter dem Laminat ein Teppich ist, worüber der Vermieter einfach den Boden verlegt hat..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten