Frage von levent200g, 69

Junkie Drogen?

In Dortmund ist immer so ein Junkie und er schreit rum etc . Was sieht er überhaupt?Was geht bei den in Kopf los und wieso bauen die nicht die Spritzenautomaten ab?

Antwort
von john201050, 69

die sprizenautomaten sind eine super sache.

du kannst einen abhängigen nicht abhalten. wenn er keine neue spritze bekommt nimmt er irgend ein altes versifftes ding. das ist im interesse von niemandem. also minimiert man die risiken. (wäre das schön wenn unsere landeier aus der csu so weit denken könnten)

-------------

dein typ wird vermutlich nur ein obdachloser mit psychose sein. die üblichen abhängigen schreien nicht rum weil sie was nichtvorhandenes sehen.

pseudohalluzinationen bekommt man gerade von den drogen, die eigentlich gar nicht abhängig machen. (DMT, LSD, Pilze, Salvia,..)

Kommentar von levent200g ,

Natürlich machen doch LSD süchtig

Kommentar von LinnSarma ,

Nein. :-)

Kommentar von atze3011 ,

Nein, von LSD kann man nicht abhängig werden.

Antwort
von PaSan, 56

Was er sieht kann dir wohl niemand sagen außer er selbst, vor allem wenn man nicht weiß, um welche Droge es sich handelt.

Die Spritzenautomaten dienen natürlich nicht dazu, um die Drogensucht zu fördern. Aber ein Junkie, der sich etwas spritzen will, der spritzt sich auch etwas, zur Not eben mit dreckigen Nadeln, oder eine Nadel wird von mehreren personen benutzt. Dadurch entstehen erhebliche Risiken, von der Übertragung diverser Krankheiten einschließlich HIV bis hin zur Blutvergiftung. Durch das zur Verfügung stellen von sauberen Nadeln wird immerhin dieses Problem eingedämmt.

Kommentar von levent200g ,

Kannst du noch mehr drüber was sagen welche Droge freiverkäuflich sind und was da die nachteile sind?

Kommentar von PaSan ,

Frei verkäuflich sind natürlich nur die legalen Drogen wie Alkohol und Nikotin. In den Spritzen aus den Automaten ist ja noch keine Substanz drin, die ziehen die Junkies selbst auf, indem sie z. B. Heroin in Pulverform auflösen und in die Spritzen tun.

Aber wenn man weiß, wo man es bekommt, dann kommt man an so ziemlich alle Drogen dran.

Und die Nachteile wovon meinst du? Vom Drogenkonsum? Von Spritzenautomaten?

Kommentar von levent200g ,

ja

Kommentar von levent200g ,

Würde der typ überhaupt heilbar sein wenn man den auf entzug bringt.Er ist sehr abgemagert er muss sich doch was zum essen kaufen macht er aber nicht und ja die nachteile vom spritzenautomaten und Drogenkonsum

Kommentar von atze3011 ,

Wenn er in Therapie gehen würde und nach und nach runterdosiert und irgendwann absetzt was er gerade konsumiert würde er wahrscheinlich sogar wieder ein normales Leben führen können, der Antzug ist aber sehr schwer zu bewältigen.

Nachteile vom Drogenkonsum kommen auf die Droge an. Bei Spritzenautomaten gibt es eigentlich nur positive Aspekte, ausser vielleicht das dort in der Umgebung des Automaten etwas mehr "Junkies" unterwegs sind.

Kommentar von levent200g ,

danke ;) aber keine spritzenautomaten dann nur dreckige spritzen junkies sterben keine spritzen mehr gleich keine junkies oder nicht?

Kommentar von LinnSarma ,

Keine Dialyse => Menschen mit Störung der Nierenfunktion sterben => keine Nierenkranken mehr?!

Kommentar von atze3011 ,

dreckige Spritzen -> mehr Junkieleichen auf der Straße und ein kleines bisschen weniger lebende Junkies

Würde aber keinen wirklichen Unterschied machen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten