Jungen als besten freund?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Freundschaften kannst du nicht erzwingen. Sei einfach wie du bist und überleg dir nicht wie spreche ich ihn an. Jungs mögen Mädchen die viel lachen und mit ihnen über alle möglichen Sachen ganz locker reden können. Wenn du dich verstellst merken sie das oft schnell und das wirkt einfach nur falsch. Also sei einfach du und rede mit ihm wie mit deiner besten Freundin. Und anstatt deine Beste Freundin weg zu drängen und zu sagen "geh weg ich will das da ein neuer Sitzt mit dem ich mich anfreunden will", kannst du sagen, dass du auch mal neue Leute kennen lernen möchtest und später immer noch mit ihr zusammen sitzen kannst, oder in anderen Räumen dich mit ihr zusammen setzten kannst. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wildabeast
08.06.2016, 07:28

Danke hat mir sehr geholfen,ich hab meiner freundin mal gesagt das ich auch neben neuen leuten sitzen will aber sie will es nicht verstehen...es nervt schon denn ich sitze in jeden fach neben ihr

0

Du kannst niemanden dazu zwingen, dein bester Freund zu sein. Ich bin 13M und habe eine beste Freundin. Ich kann dir also am Besten erklären wie sie das geschafft hat. Sie hat mich einfach mit ihrem Charakter so sehr überzeugt. Ist immer für mich da gewesen. Und so weiter. Du musst es halt auch erstmal schaffen einen Jungen so gut zu überzeugen von deinem Charakter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So wie ich, dich trauen jemanden anzusprechen :3 das "Problem" ist halt das sich daraus schnell so etwas wie eine "Beziehung" bilden kann...😅

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wildabeast
07.06.2016, 21:24

Letztes jahr hab ich schon angesprochen und er ist vor mir weggerannt hahahhah er dachte ich würde ihn küssen ew und es ist mir egal falls sich eine beziehung bildet ich sag immer nein dazu hah

0
Kommentar von LeonieJyukai
07.06.2016, 21:24

wie er ist weggerannt? 0.0 ist ja schon ein bissel unreif

0

Was möchtest Du wissen?