Frage von CoolJustus18, 189

Jesus hasst mich nach großer Sünde von mir?

Ich bin 18 und Christ und habe im Kaufhaus ein PS4-Spiel gestohlen. Habe es bereits geöffnet und gespielt. Ich bereue es zutiefst und denke Jesus liebt mich nicht mehr so lange ich mich selbst hasse. Was kann ich tun um meine schwere Sünde wieder gut zu machen? Ich kann ja nicht in den Laden gehen und um Vergebung bitten.

Antwort
von anniegirl80, 47

Du kannst es in den Laden zurückbringen und um Entschuldigung bitten. Notfalls schickst du es anonym per Post. Oder du bezahlst es nachträglich. Eine Freundin von mir hat das auch schon gemacht!

Wenn sie die Entschuldigung nicht annehmen  sollten - du bereust und Jesus sieht das. Ich gehe mal davon aus dass du das nicht wieder machen wirst. Jesus sieht das - und es genügt für Vergebung seinerseits :-)

Antwort
von Schoggi1, 40

Hallo CoolJustus18

Die Sünde die du begangen hast muss nicht mehr von Jesus vergeben werden weil sie schon längst vergeben IST! Denn dafür ist er ja ans Kreuz gegangen. Jesus hasst dich nicht, Jesus liebt dich BEDINGUNGSLOS! 

Aber was du tun solltest ist das Spiel zurück bringen und dich beim Ladeninhaber zu entschuldigen. Ev. musst du die Konsequenzen dafür tragen wenn der Inhaber dich wegen Diebstahl anzeigt oder so. Aber das wäre das einzig richtige was du jetzt tun kannst. Vielleicht hast du Glück und der Ladeninhaber nimmt deine Entschuldigung an du bezahlst es und gut ist :-)

Aber mach es in Ordnung! 

LG 

Antwort
von Raubkatze45, 63

Jesus kann nicht hassen, er ist Liebe auch für jene, die seinen Geboten zuwider handeln. Aber durch die Sünde wenden wir selbst uns von dieser Liebe ab, denn Sünde ist immer Lieblosigkeit. Es ist gut, wenn du das einsiehst und deine Tat bereust. Für Jesus gibt es keine Grenzen in der Vergebung, wenn man aufrichtig bereut. Wenn man aber anderen geschadet hat und dies auch ein Verstoß gegen das weltliche Gesetz ist, muss man auch den Schaden wieder gutmachen - auch dann, wenn es unangehm ist.

Wenn du den Mut nicht hast, dich im Laden zu outen und evtl. Folgen durch eine Anzeige zu riskieren, müsstest du das Spiel zumindest anonym wieder an das Geschäft zurückschicken. Erst danach wirst du Frieden finden.

Antwort
von Barrabas7, 68

Bringe es zurück . Kläre es eindeutig noch mit dem Geschäftsführer ab. Ev. Falls das Geschäft noch über eine Zentrale verfügt bringe es dort wieder zurück.

Antwort
von Matzko, 13

Erstens brauchst du dir keine Sorge darum zu machen, dass Jesus dich nicht mehr lieben würde. Ganz im Gegenteil, wenn du ihn liebst, dann wird er dich nicht wegen deines Diebstahls hassen.

Zweitens hast du bereits den ersten Schritt gemacht, dass du deine Tat bereust und selbst jetzt darunter leidest, dass du es getan hat. Ich schlage dir deshalb folgendes vor, um wieder mit dir und Jesus ins Reine zu kommen: Bitte Jesus, dass er dir verzeiht und dir auch dann zur Seite steht und dir dafür den Mut gibt, dass du in das Geschäft gehst, das PS4-Spiel mitnimmst und erklärst, dass du das versehentlich mitgenommen hast, ohne es bezahlt zu haben. Zu Hause ist dir das dann bewusst geworden. Bitte um Entschuldigung, dass dieses Versehen passierte und bezahle das Spiel.

Ich denke, damit hast du die Sache aus der Welt und kannst auch zukünftig mit ruhigem Gefühl wieder in dieses Geschäft gehen. Auch mit Jesus bist du dann wieder im Reinen und wenn du ihm im Gebet versprichst, so etwas nicht wieder zu machen, dann hat auch er dir vergeben.  

Antwort
von WirGlaubenAnGtt, 42

Ich würde einfach das Spiel zurückbringen und Jesus um Vergebung bitten. Jesus wird es verstehen und dir vergeben. Denn es gibt keinen Menschen den Gott/Jesus nicht liebt.

Antwort
von nowka20, 18

lege das spiel zurück und wandle fortan ohne diebstahl

Antwort
von Bolonese, 18

Keine Sorge: Er liebt dich immer noch! Bete und bereue die tat und tue sie nie wieder, also tue Busse, dann wird alles gut. :) Deswegen wirst du nicht in die Hölle kommen. Dein schlechtes Gewissen sieht Gott, das zeigt Gott auch das es dir nicht egal ist, was du getan hast. :)

Antwort
von Franz1957, 25
Was kann ich tun um meine schwere Sünde wieder gut zu machen? Ich kann ja nicht in den Laden gehen und um Vergebung bitten.

Um Vergebung bitten ist auch nicht wirklich das, was den Schaden wieder

gut macht. Um den Schaden wieder gut zu machen, mußt Du genau das tun: ihn wieder gut machen und bereit sein, noch etwas oben drauf zu legen. Das und nichts anderes ist es, was nach den Geboten der Bibel zu tun ist, wenn man geklaut hat.

http://www.bibleserver.com/text/LUT/2.Mose21,37

http://www.bibleserver.com/text/LUT/Lukas19,1-10

Überlege auch, was Du selbst erwarten würdest, wenn Dir einer Fahrrad, Handy oder Jacke stiehlt. Vermutlich wäre Dir eine Entschuldigung am zweitwichtigsten. Mir jedenfalls wäre es am liebsten, daß mir derjenige das, was er genommen hat, zurückbringt. Falls einer Dir einen Kasten Bier gestohlen und ihn schon ausgetrunken hat, ist es nichts mehr mit dem Wiederbringen. Auch das PS4-Spiel ist schon geöffnet und kann nicht mehr verkauft werden. Aber in diesem Fall kann man ja den Kaufpreis erstatten.

Jesus sagte, daß wir so handeln sollen, wie wir es von den anderen erwarten.

http://www.bibleserver.com/text/LUT/Matth%C3%A4us7,12

Antwort
von weelah, 59

Hallo,

im Grunde kannst du schon in den Laden gehen und den Diebstahl gestehen und musst dann mit den Konsequenzen leben zB Hausverbot , möglicherweise eine Anzeige.

Wenn du dein Gewissen erleichtern willst und das regeln möchtest ohne belangt zu werden, dann Pack den Kaufpreis mit einer kurzen Erklärung in eine Bewerbungsmappe oder ähnliches, also das dies nicht gleich tastbar ist. Entweder schickst du diesen mit der Post oder wirfst diesen falls vorhanden am Briefkasten des Warenhauses ein oder gibst das einfach an der Info ab.

Grüße

Antwort
von josef050153, 20

Jesus hasst die Sünde, aber nicht den Sünder.

Mache einen Termin beim Geschäftsführer aus und bringe das Gerät zurück. Passieren wird dir wahrscheinlich nichts deswegen, da es sich dabei un 'tätige Reue' handelt.

Antwort
von sarahkara17, 61

Jesus und Gott vergeben alle Sünden, wenn du aufrichtig bereust! Alles Gute! Lg sarah

Antwort
von DerOnkelJ, 82

200 Vater unser und 200 Ave maria sollten reichen, und du bist wieder frei von Sünde.


Kommentar von catweasel66 ,

Nö ...isser nicht !!

Kommentar von DerOnkelJ ,

Vor dem Gesetz nicht...

Aber vor Jesus.. der ist ihm doch wichtiger als das Gesetz...

Kommentar von discoparty1 ,

Dadurch wird er aber auch nicht vor Jesus frei!

"Wenn wir aber unsere Sünden bekennen, so ist er treu und gerecht, dass er uns unsere Schuld vergibt und uns reinigt von aller Ungerechtigkeit"                                         1.Johannes 1,9

Wenn man etwas wirklich bereut und Jesus im Gebet um Verzeihung bittet, indem man so zu ihm kommt, wie man ist, ohne irgendwelche auswendiggelernten Gebete hundertmal aufzusagen, dann wird man laut Bibel tatsächlich FREI.

Kommentar von Richard30 ,

Netter Trollversuch, aber nach der Bibel leben ist bissel schwererer. Bereuhen heist wirklich bereuhen und sich nach aller Kraft versuchen zu ändern.

Das ist einer der Gründe, warum viele NICHT nach der Bibel leben, weils eben anstrengend ist und man was dafü tuhen muss.

Kommentar von discoparty1 ,

Stimmt. Ich habe vergessen zu erwähnen, dass bereuen auch praktische Veränderungen mit sich zieht, z. B. einen Fehler, den man gemacht und bereut hat, eben nicht mehr zu tun. Du hast auch Recht, dass es schwer ist, nach der Bibel zu leben, aber Gott hilft uns dabei, dem biblischen Maßstab für uns Menschen immer ähnlicher zu werden. Ach und eine Sache noch... ist wirklich nicht bös gemeint, aber bereuen wird nicht "bereuhen" geschrieben, sondern bereuen ;)

Antwort
von delfin28, 9

Hey Justus,
Jesus hasst dich doch nicht wegen sowas. Ganz ehrlich, jeder hat schin Mist gebaut. Und es ist ganz egal, was wir gemacht haben, dadurch sind wir nicht mehr "rein" und dieser Zustand hindert uns zu Gott zu kommen. Doch weil Gott uns soooo unendlich liebt und uns gerne bei sich haben will, hat er Jesus auf die Erde geschickt. Sein einziges Kind, der fehlerfreie Sohn Gottes höchstpersönlich ist für all den Mist, den wir gebaut haben gestorben. Dadurch hat er uns vergeben. Wenn wir jetzt was wir getan haben bereuen, dann gilt die Vergebung. Und Gott vergibt alles und immer wieder, so oft wie wir Fehler machen. Und das alles, weil er uns unendlich lieb hat und uns bei sich haben will

Gott liebt dich und deshalb vergibt er dir

LG Delfin 28

Antwort
von catweasel66, 63

klar kannst du...........heute nicht wegen sonntag ,aber morgen wäre ne gute gelegenheit dafür

Kommentar von daisy010901 ,

Samstag ist Sabbat nicht Sonntag.

Kommentar von catweasel66 ,

heute ist sonntag...da sind die läden zu.

oder was willst du jetzt??

Antwort
von daisy010901, 50

Bete zu Gott und er wird dir vergeben, wenn du es wirklich ernst meinst. Sag ihm was du falsch gemacht hast und wie sehr es dir leid tut

Kommentar von catweasel66 ,

macht den diebstahl nicht rückgängig und somit keinen deut besser.

man kann nicht alles mit nem gebet vom tisch bringen.

somit ist nichts ,aber auch gar nichts vergeben ,schon gar nicht durch den händler der um seine ware betrogen wurde.

Kommentar von discoparty1 ,

Dem stimme ich teilweise zu. Als erstes ist es wichtig, Gott um Vergebung seiner Sünden zu bitten und das auch wirklich ernst zu meinen. Denn sonst steht etwas zwischen dir und Gott und du kannst keine richtig glücklich machende Beziehung zu ihm führen. Danach ist es natürlich wichtig, das, was man verbockt hat, mit den jeweils beteiligten Personen zu klären - in diesem Fall dem Ladenbesitzer, wobei die PS4 zurückgegeben werden sollte.

Kommentar von Richard30 ,

Es macht den Diebstahl nicht besser, aber wenn er es wirklich bereuht, tut er sowas nicht mehr und wird nach einem Weg suchen, sogut es geht, Wiedergutmachung zu leisten.

Und um Vergebung zu bitten, setzt vorraus, alls in seiner macht stehende getahen zu haben, um ein Unrecht wieder gut zu machen, paar Ave Maria beten reicht da nicht aus. Auch muss er alles machen, damit sowas nicht wieder geschieht.

Somit ist doch das Betreben, Vergebung von Gott zu erhalten, wenn man es so sieht, nur konstruktiv.

Antwort
von rawierawie, 75

Gehe in den Laden und bitte um Vergebung!

Antwort
von donghun, 62

Geh in den Laden und gib es zurück. Wenn dir Jesus so wichtig ist dann musst du auch opfer bringen

Antwort
von kotzmichnichtan, 38

Jesus liebt dich! Bete dass dir die Sünde vergeben wird und lass dir nix sagen von den Atheisten die dir sein Glauben nehmen wollen! Gottes Segen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community