Frage von Lillyfee3xo, 73

Jeden Monat bin ich laut periodenkalender überfällig. Und jetzt?

Guten Morgen ihr lieben! Ich hab ein Anliegen und zwar bin ich jeden Monat auf neues überfällig, laut periodenkalender immer 4-5 Tage. Ich hatte meine Pille Anfang letzten Jahres abgesetzt deswegen glaube ich nicht das es noch etwas damit zu tun hat! Sollte ich vielleicht doch besser zum Arzt? Hab bei dem Kalender ja "Zykluserkennung" also müsste er ja mittlerweile meinen richtigen Zyklus anzeigen!!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Evita88, 42

Wird dein Zyklus denn immer länger oder kommt deine Blutung ausgehend von einem 28-Tage-Zyklus vier bis fünf Tage "zu spät"?

Wenn letzteres zutrifft, dann ist dein Zyklus eben einfach 32-33 Tage lang und damit völlig im Rahmen und noch dazu extrem regelmäßig.

Es gibt dann allem Anschein nach überhaupt keinen Grund zur Sorge geschweige denn, dass du deswegen zum Arzt müsstest.

Falls dein Zyklus hingegen von mal zu mal immer länger wird (also z.B. erst 28, dann 32, dann 36, dann 40 und immer so weiter), könnte das auf Probleme hindeuten (muss es aber nicht, es kann auch Zufall sein und in ein paar Zyklen ist wieder alles "normal"). 

In dem Fall wäre ein Besuch beim Arzt nicht verkehrt.

LG

Antwort
von Zaadii, 51

Wenn Du immer 4-5 Tage länger brauchst, dann ist das eben Dein persönlicher Zyklus. Der ist nicht bei jedem exakt gleich lang. Es gibt Frauen die haben so lange Zyklen, dass sie nur auf 11 oder 10 zyklen im Jahr kommen.

Antwort
von Turbomann, 44

Und jetzt?

Da dürfte dir am schnellstens dein Frauenarzt helfen können mit einer Antwort.

Kommentar von anaandmia ,

Ach schmarn ein Zyklus muss nicht genau 28 Tage dauern, viele haben einen 24,26 oder auch 32 Tage Zyklus !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community