Frage von jeremy66, 49

Ist jemand, der Cristiano Ronaldo verehrt selbst arrogant?

Bzw sind seine Fans selbst eingebildet? Sonst würden sie ihn ja nicht so mögen oder? Wenn man ihn als Vorbild hat, Zitate von ihm postet etc.

Antwort
von Mattea9983, 14

Nein!

Ich denke nicht, dass Cristiano Ronaldo ein schlechter Mensch ist. Ganz im Gegenteil. Er spendet Blut, ist nett zu seinen Fans, ist großzügig, ist teamfähig, spielt großartig Fußball, ist ehrgeizig und hat Ziele. Und dann sieht er noch gut aus. Vielmehr denke ich, dass viele Leute eine falsche Einschätzung von ihm haben, zumal ja auch viele, die ihn näher kennen, nur Positives über ihn sagen.

Außerdem sind viele seiner Zitate echt gut! Meiner Meinung nach ist er mit Sicherheit kein so übler Mensch, wie es ihm viele Neider nachsagen.

Antwort
von bastidunkel, 31

Es haben offensichtlich viele Leute eine falsche Vorstellung von Cristiano Ronaldo. Der ist nicht nur ein begnadeter Fußballer, sondern auch ein sehr lieber, großzügiger und caritativ wohltätiger Mensch. 

Bei den Menschen, die ihn nicht mögen, spricht wohl einfach nur der pure Neid.

Antwort
von johnfussball, 21

Er ist der fleißigste Fußballer in der Geschichte und auch einer besten. RESPEKT. In EM hat er gezeigt, welche Führungsqualitäten hat.
Ja, manchmal übertreibt er.
Er hat gute und schlechte Seiten. Deshalb fällt er oft in den Medien auf.

Antwort
von Fragenmensch18, 26

Ist Ronaldo selber denn arrogant? Er macht Fotos mit Zuschauern, die aufs Feld laufen und feiert Jungs, die sich aufs Mannschaftsfoto schleichen, denk mal drüber nach

Antwort
von Pandagirl03, 19

Nein. Er ist ja nicht jedem Fans Vorbild...wenn man ihn einfach nur mag wegen den Taten z.B. das er immer mega viel Geld spendet und so, dann ist man ja nicht gleich eingebildet

Antwort
von hohlefrucht, 30

Ich glaube ganz fest, viele die ihn nicht mögen, sind einfach nur neidisch auf seine Fähigkeiten und seine Art.

LG.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten