Frage von Arina555, 46

ist eure Katze auch so wählerisch bei Nassfutter?

Habe schon alle möglichen Sorten ausprobiert an Futter fast nichts davon ißt meine Mieze, Kite Kat ißt sie aber dann nach einer Woche mag sie es wieder nicht dann kaufe ich Whyskas und das mag sie nach einer Woche auch nichtmehr. Weiß langsam nichtmehr welches Futter ich Ihr kaufen soll, weil sie so wählerisch ist.

Antwort
von schokocrossie91, 27

Meine Große ist extrem wählerisch, frisst aber zum Glück Futter, das für Katzen auch geeignet ist. Whiskas und Co. sind minderwertiges Futter. Wir füttern Feringa.

Expertenantwort
von maxi6, Community-Experte für Katze, 24

Ja, das kenne ich nur zu gut. Meine 3 Strassenkatzen ernähren sich zur Zeit vorwiegend von Canagan (Fisch) und Miamor (Huhn), aber sie müssen immer zusätzlich auch ein wenig Trockenfressen dazu haben, sonst bleibt alles den fremden Katzen überlassen.

Meine eigenen, anderen 5 Katzen mögen zur Zeit nur Billigfrass mit möglichst viel Sosse, wovon sie die Sosse nehmen und das, was immer da sonst drin ist liegen lassen. Zum Glück schlagen aber alle beim Frischfleisch (rohes Huhn) zu.

Meine Katzen (alle 8) bekommen morgens und mittags Dosenfutter, Animonda Carny, Leonardo oder Canagan, und abends gibt es dann frisches Fleisch vom Huhn oder Rind, entweder roh, oder abgekochte Reste. So geht es und sie fressen nicht nur Trockenfutter.

Antwort
von Catmami, 15

Meine waren auch sehr sehr wählerisch. Während Kater nur Trovkenfutter wollte, wollte Mieze nur billig Futter. Tja, irgendwann gabs beides nicht.

Hab beide Katzen umgewöhnt auf drei hochwertige Futtersorten. Wenn du mehrere nimmst, hat deine Katze immer noch mehr als genug Abwechslung. Ständig Marke zu wechseln, würde ich nicht empfehlen.

Antwort
von backtolife, 20

meine war auch extrem wählerisch
das teure wiskas lässt sie stehen dann madame mag nur das billige noname futter. aber sie sind katzen halt ;)

Kommentar von Catmami ,

Whiskas ist vielleicht teuer, aber vo, Inhalt sicherlich nicht besser als das Noname Futter. ;-) Hochwertig ist was anderes

Kommentar von backtolife ,

ich ahn auch nicht gesagt das es hochwertig ist...nur teuer :)

Antwort
von Morpheus89, 40

meiner frisst du whiskas ^^

mein alter kater damals hat zb nur das trockenfutter von felix gefressen

und keiner meiner drei katern die ich bis jetzt hatte frisst/frass rind

das haben sie immer liegen lassen


hast du zufällig eine müller drogerie in deiner nähe? die eigenmarke "pet bistro" hat meiner damals gern gefuttert

Kommentar von Catmami ,

Whiskas ist kein gutes Katzenfutter, ich würde auf hochwertiges Futter umsteigen..

Antwort
von LustgurkeV2, 26

Du kennst die Sorten die Sie mag. Kauf so ein daß du immer ein paar verschiedene Futter im Hause hast. So kannst du das Angebot täglich wechseln.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten