Frage von IKEISBLAUBARSC2, 42

Ist es unormal wenn man kein bock hat raus zu gehen mit 14?

Hey Leute ich bin 14 und hab so gut wie immer kein Bock raus zu gehen aber wenn ich nicht raus gehe hab ich das gefühl ich hätte keine Freunde obwohl ich ja welvhe hab aber ich mags nicht wenn ich raus gehe oder wenn freunde zu mir kommen da ich die meiste Zeit lieber für mich sein will... Ist das unormal oder haben hier manche das gleiche ? Am wochenende geh ich natürlich ma in die stadt mit ein Paar freunden mehr aber auch nicht

Antwort
von fitnessanna, 14

Lies mal: Auf der Suche nach der verlorenen Zeit von Marcel Proust ;) 

Nein aber ernsthaft_ Ich glaub es geht vielen in deinem Alter so! Du musst dich halt ein wenig zwingen und wenn du dann mal draußen bist dann wird es sich auch gut anfühlen :)

Antwort
von FLUPSCHI, 42

Ganz normal keine sorge mal hat man lust machmal nicht da bist du nicht der Einzige aber viele wie ich müssen raus Arbeiten also spätestens ab dann musst du immer raus :)

Antwort
von DarkSoul13, 10

Ich bin 19 und bin glaube in meinem Leben 2-3x rausgegangen am Wochenende... also Disco technisch war ich nur 1x xD

Ich glaube das ist normal^^ 

Ich zocke lieber als rauszugehen^^

Antwort
von Tarikinan, 17

Haha kenn ich von mir. Ich sitz halt den ganzen Tag zuhause und Zock mit meinen Freunden. Aber Raus gehe ich jetzt nicht so oft. Manchmal wegen Pokemon Go :D

Antwort
von Ursusmaritimus, 21

Pubertät!, normal....aber tritt dir in den Po.

Antwort
von oliversams, 36

Das ist ganz normal, mir gehen die ganzen Vollspasten auch auf die nerven. Ich gehe lieber raus in die Natur wo es schön ruhig ist und wo nicht überall Leute sind die Lärm und schlechte Laune verbreiten.

Kommentar von IKEISBLAUBARSC2 ,

Weiß zu 100% was du meinst hahaha

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community