Frage von Benni2401, 106

ist es gefährlich auf ein Konzert zu gehen?

Hallo ich habe mir jetzt Karten für das Rihanna Konzert am Donnerstag in Köln besorgt🙈 Aber ich hab irgentwie ein komisches gewissen bzw geht mir die ganze Zeit durch den Kopf das etwas passieren kann... Weil ja jezt so viele Anschläge usw passieren...

Was glaubt ihr ? Ich bin mir zu 80% sicher das nichts passiert (kann aber immer) Ich bedanke mich schonmal im Voraus ! Mit freundlichen Grüßen 🙉😊

Antwort
von Juliiischka, 63

Passieren kann immer was, wenn es kein Anschlag ist, dann ist es vielleicht ein Unfall.

Ich verstehe deine Sorge, ist bei mir nicht anders, aber man kann sich nicht nur von der Angst leiten lassen, sonnst müsste man nur daheim hocken, selbst daheim kann auch was passieren.

Klar ist es etwas warscheinlicher, dass in einer großen Menschenmasse etwas passiert, als in einer kleinen, muss aber nicht zwingend.

Ich persönlich würde abwägen, ob ich die Angst während des Konzerts vergessen kann oder nicht, wenn du das Konzert nicht genießen kannst, dann ist es ja iwo rausgeworfenes Geld.

Falls du dich gegen das Konzert entscheidest, wird Rihanna bestimmt nochmal irgendwann spielen.

Falls die Polizei eine Wahrung für diesen Bereich/Konzert ausgeben sollte, dann würde ich daheim bleiben.

Persönlich glaube ich aber eher weniger, dass bei einem Rihanna Konzert was passiert. Garantieren kann ich es nicht, klar.
Bei der Wiesen z.B, würd ich mir deutlich mehr sorgen machen.

Kommentar von Benni2401 ,

Ja du hast recht 

Danke 👍🏻

Antwort
von Merlin19, 57

Das ist unwahrscheinlich. Die Gefahr bei einem Autounfall auf dem weg zu sterben ist viel größer aber man kann ja achtsam sein.

Antwort
von Lsvdg, 69

Also wenn du nicht gehst, dann hast du umsonst gezahlt, das ist auch Schade. Nimm doch noch jemanden (zb. Grössere Geschwister, Mutter) Erwachsenes mit.

Kommentar von Benni2401 ,

Okay danke dir 👍🏻👍🏻☺️☺️

Kommentar von Lsvdg ,

Kein Problem😊

Antwort
von SiViHa72, 61

So doof es klingt, ich glaube kostspielige Konzerte sind definitiv noch wesentlich sicherer als "umsonst&draußen"-Veranstaltungen.

Antwort
von UKfella, 46

Vorsicht ist natürlich geboten. Traurigerweise ist die Angst vor Anschlägen derzeit besonders groß. Aber verstecken soll man sich auch nicht. Genau das ist es ja, was solche Drecksäcke die diese Anschläge verüben möchten. Die Menschen sollen in Angst leben. Ansich kann man deine Frage leider nicht beantworten. Man kann nie sagen ob alles gut sein wird, oder etwas passiert. 

Antwort
von Lsvdg, 54

Ich denke aber nicht, dass etwas passiert!

Antwort
von Mariane111, 42

Ganz ehrlich:
Geh einfach hin. Du hättest dann umsonst gezahlt und wenn es kein Anschlag gibt u d du nicht hingehst wirst du dich selber dafür hassen....
Geh einfach und hab Spaß

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten