Frage von JaynaJordan, 322

Ist es ein gutes Zeichen, wenn er mich seinen Eltern vorstellen möchte (obwohl wir noch nicht zusammen sind) oder ist es nichts besonderes?

Expertenantwort
von JZG22061954, Community-Experte für Liebe, 221

Eine Frage drängt sich hier gleich als erstes auf und das wäre die nach dem Kulturkreis aus dem dieser junge Mann möglicherweise stammt. In manchen Kulturkreisen ist es nämlich vor allem auch dann, wenn der junge Mann bereits der Meinung ist in der jeweiligen jungen Frau seine Zukünftige gefunden zu haben, diese auch gleich den Eltern vorzustellen. Unter Umständen besteht zwischen euch beiden nun ein gewisser Klärungsbedarf bezüglich dem wie ihr nun zueinander steht.

Antwort
von konstanze85, 199

Wenn er noch zu Hause lebt ist es ohnehin unvermeidlich und eher nichts Besonderes.

Antwort
von FeeGoToCof, 270

Ich finde es überflüssig. "Normale Kumpels" besuchen sich gegenseitig ganz unkompliziert. Da muss nicht vorher ein Termin mit den Eltern "vereinbart" werden. Das läuft so nebenbei.

Ich vermute viel mehr, dass er der Meinung ist, Ihr wäret "zusammen"...

Ich würde das vorher klären.

Antwort
von sarahxdreamless, 236

Er mag dich & will dass seine Eltern dich auch kennenlernen.
Ist doch lieb.

Antwort
von Linamagihn, 205

Hi,

Ich denke er mag dich, er stellt dich ja bestimmt nicht ohne Grund seinen Eltern vor, also denke ich jedenfalls^^

LG und viel Glück :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community