Ist es ein Date wenn man schon mit ihm zusammen ist?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ein Date ist einfach nur eine Verabredung - das geht auch, wenn man schon zusammen ist. Der Freund sieht das vermutlich deshalb anders, weil "Dating" als solches in den Medien immer als die Präphase zur Beziehung dargestellt wird.

"Dating" ist aber eben ein längerfristiger Vorgang - ein "Date" eine einzelne Verabredung. Und wenn man hübsch essen geht, dann ist's nunmal auch innerhalb einer Beziehung ein Date.^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das sieht Dein guter Freund dann leider falsch. Auch wenn man sich öfters getroffen hat, nennt man es immer noch Date.

Date ist ja eingedeutscht und steht für Verabredung. Ein Liebespaar kann sich auch verabreden, genau so wie Personen die sich vor einer Verabredung noch nicht kannten.

Hoffe, ich konnte helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von joemone
15.11.2016, 00:31

vielen dank das hilft uns sehr :)

0
Kommentar von sgn18blk
15.11.2016, 00:33

Gern geschehen ;-)

0

Date ist einfach nur Englisch für Verabredung. Auch wenn ich 20 Jahre verheiratet bin bleibt eine Verabredung ein Date.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Früher hat man das einfach Verabredung genannt, egal ob man mit dem zusammen war oder nicht, denn letztlich ist es egal, wie man das nennt. Man trifft sich mit einem Menschen, den man mag und mit dem man was unternimmt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich kann man auch dates haben wen man schon zsm ist. Man verabredet sich trotzdem fürs essen, kino oder sonst was. 😊

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von joemone
15.11.2016, 00:31

danke! :)

0

Macht es denn einen Unterschied wenn man sich trifft ob es nun Date heißt oder nicht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?