Frage von Lena131095, 115

Ist ein Sparpreisticket von der Bahn zeitgebunden?

Ich habe mir gestern ein Sparpreisticket für 08:19 Uhr gekauft, da es mir heute morgen, aber nicht so gut ging bin ich nicht gefahren. Meine Frage ist, da es mir inzwischen wieder besser geht, ob ich mit diesem Ticket jetzt auch noch fahren kann oder ob ich mir ein neues Ticket kaufen muss? Auf dem Ticket steht: Gilt nur für eingetragene Züge/IC-Busse und Tage/Zeiten, allerdings auch Je Fahrt max. 1 Tag bis Folgetag 10:00 Uhr. Also gilt das Ticket jetzt bis zum nächsten Tag 10 Uhr oder nur zu der Zeit, die ich gebucht hab.

Antwort
von Rolf42, 96

Im Fernverkehr gilt ein Sparpreis-Ticket nur für die auf der Fahrkarte eingetragen Züge. Benutzt man im Anschluss an die Fahrt mit dem Fernverkehrszug noch weitere Züge im Nahverkehr, hat man dazu bis zum Folgetag 10 Uhr Zeit.

Kommentar von RosalieSophie ,

(diese Nahverkehrszüge müssen aber unter Verbindung auch angegeben werden und auf dem Ticket der Vermerk x->y: NV (vor/nach) stehen.)

Kommentar von deem86 ,

Welche Regionalzüge in der Verbindung stehen spielt keine Rolle (eben weil es für Nahverkehrszüge keine Zugbindung gibt). 

Antwort
von Ansegisel, 86

Bei Sparpreis-Tickets hast du leider Zugbindung. Nur wenn die Bahn etwas verschuldet (Zugausfall, Verspätung und Anschluss verpasst etc.) kannst du auch einen anderen Zug auf der Strecke nehmen.

Die 10 Uhr-Regelung steht wahrscheinlich nur drauf, damit du nicht über absurdeste Streckenombinationen ewig mit einem Ticket durch die Gegend fahren kannst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten