Ist die Komma Setzung so korrekt?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Richtig ist:

"Sehr geehrte Frau xxx, als Ergänzung meines Studiums der xxx plane
ich meine praktischen Kenntnisse im Bereich xxx im Rahmen einer xxx zu
vertiefen."

"Da ich gerne .... zusammenarbeite, möchte ich meine im Studium und
in vorherigen Praktika erworbenen Kenntnisse in diesen Bereichen
gewinnbringend einsetzen."

Der zweite Satz ist aber sehr holprig und zu lang, das solltest du umformulieren oder kürzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sehr geehrte Frau xxx, als Ergänzung zu meinem Studium der xxx, plane
ich, meine praktischen Kenntnisse im Bereich xxx im Rahmen einer xxx zu vertiefen.

Kommt hier hinter das "plane ich" ein Komma?

JA

Da ich gerne .... zusammenarbeite, möchte ich meine, im Studium und
vorherigen Praktika erworbenen Kenntnisse, in diesen Bereichen
gewinnbringend einsetzen.

Kommt vor das "meine" ein Komma?

NEIN

Hab den Text etwas "zensiert" und ein paar Stellen gestrichen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nach "plane ich" kommt glaube ich kein Komma. vor "möchte ich meine" kommt kein Komma, vor "im Studium" passts. Der Rest passt auch. (GLAUBE ich) :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hinter plane ich kann ein Komme stehen, aber das Komma davor hat da nichts zu suchen.

Vor und hnter meine kommt kein Komma, hinter Kenntnisse auch nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nach zu meinem Studium der xxx kommt kein Komma, das muss weg. Sonst passt der erste Satz. Beim zweiten Satz ist nur das erste Komma richtig. Alle anderen müssen weg.

Grüße.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?