Frage von DirectionFreak, 39

Ist das eine Nominalisierung?

Wenn ein 'zum' vor lenken steht ist es dann Nominalisiert?
Oder wenn ein 'Am' (Satzanfang) vor Entstehen steht?
Oder wie wird 'wundersames klingendes' geschrieben wenn ein 'etwas' davor steht
Ihrer steht vor fertigstellung?
'Beim' (Satzanfang) steht vor Verbrauchen

Antwort
von DerKalif, 39

Zum Thema "etwas..." siehe meinen Kommentar auf deine Frage von vor 10 Minuten. 

Zum Thema "zum": Meistens folgt darauf direkt ein nominalisiertes Verb. "Es ist niemand zum Lenken des Schiffs geeignet." Dazwischen kann aber auch etwas Anderes stehen, das dann nicht auch nominalisiert wird.  "Zum sicheren Lenken des Schiffs... "

Bei "beim..." ist es analog. 

Zum Thema "am": Meistens sieht man hier die Großschreibung, sofern man diese Verlaufsform überhaupt geschrieben sieht. Immer öfter bemerkt man hier aber auch die Kleinschreibung. Noch bist du mit der Großschreibung aber auf der sicheren Seite. 

Antwort
von LilyPie, 38

Wenn zum vor Lenken steht, dann ja, wird es nominalisiert, bei "An" am Satzanfang und Entstehen ist es das Gleiche. Bei etwas, kommt es darauf an was du dann mit dem Verb oder dem Adjektiv meinst. "wundersames klingendes" wird klein geschrieben,  Fertigstellung groß und Beim Verbrauchen ist ebenfalls nominalisiert :)

Hängt manchmal mit dem Kontext zusammen.

LG

LilyPie

Antwort
von DieKatzeMitHut, 38

Das erkennst du daran, wenn du einen Artikel vor das Wort stellen kannst, der sich auf dieses bezieht.

Zum Beispiel "das Entstehen".

"Zum" ist ja auch nur die Kurzform von "zu dem", wobei "dem" der Artikel ist.

Kommentar von DirectionFreak ,

Und das heißt?.. Sorry bitte noch einmal für Idioten :D

Kommentar von DieKatzeMitHut ,

"Der, die, das" sind Artikel.

Du nimmst einen Satz und suchst dir das Wort raus, bei dem du nicht weiß, ob es ein Verb oder ein Nomen ist.

Zum Beispiel:
"Ich gehe spazieren." Kann man vor "gehe" in dem Kontext "der, die oder das" setzen? "das Gehe"? Nein!

"Zum Lernen brauche ich Licht." Kann man von "Lernen" in dem Kontext "der, die oder das" setzen? "das Lernen"? Ja!

Abgesehen davon bedeutet "zum" ja "zu dem". "Dem" ist auch eine Form von "der". Das ist auch ein Artikel. Und da steht der Artikel, den du ja suchst, schon im Satz drin.

Antwort
von SwaggerBoi, 22

Zu dem Lenken

Bei dem Lenken

Sind Nominalisierungen. Zum und Beim etc. sind Abkürzungen für das oben Genannte.

Am besten zum Beispiel hat nix mit einer Nominalisierung zu tun, das ist nur ein Superlativ (höchste Steigerung eines Adjektives).

Das wundersame klingende... wird klein geschrieben. 

Bei etwas ist es wieder so, dass man es groß schreibt. Es zeigt den substantivischen Gebrauch an, gleiches gilt für "nichts".

Etwas Neues

Nichts Neues

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community