Frage von Seragono, 46

iPod 5 läuft richtig langsam!Was tun?

Abend an alle...Und zwar habe ich seit 3 Jahren einen iPod Touch der fünften Generation(iPod touch 5 mit 32 GB)
Leider bekomme ich immer mehr das Gefühl, dass mein iPod immer langsamer wird und es öfters ruckelt(besonders auf YT)
Mein IPod hat eig. noch reichlich Platz falls es daran liegen sollte. ich kenne mich da nicht sehr gut aus. Nun zu meiner Frage: Hat jemand eventuell dasselbe Problem? Kann mir jemand vlt dabei helfen meinen iPod wieder in "Top Form" zu bringen?
Danke im vorraus
LG :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von BenzFan96, Community-Experte für Apple, Computer, ios, 9

Das ein iPod touch der 5. Generation, der Ende 2016 Jahren mit iOS 6 auf den Markt kam, ausgestattet mit dem A5-Chip des noch ein Jahr älteren iPhone 4s, Jahre später unter iOS 9 nicht mehr so performant läuft wie damals, ist doch kein Wunder.

Daran lässt sich nur begrenzt etwas ändern, dein iPod kann schließlich nicht leistungsstärker werden, und effizienter als es mit Version 9.3.5 nun ist, wird iOS 9 auch nicht mehr werden. Eigentlich müsstest du aber im Laufe des letzten Jahres, seit iOS 9.0 mit den Unterversionen eine stetige Performanceverbesserung erlebt haben, daher ist es merkwürdig, dass du das Gefühl hast, dein iPod sei immer langsamer geworden.

Was aber auf jeden Fall zumindest ein bisschen helfen wird: Löschen deines iPods und Neuinstallation von iOS. Dazu verbindest du das Gerät mit iTunes und wählst "Werkseinstellungen wiederherstellen" oder ähnlich. Falls sich Daten auf deinem iPod befinden, die du nicht verlieren möchtest, solltest du vorher sicherstellen, dass ein ausreichend aktuelles iCloud-Backup vorhanden ist.

Nach der Neuinstallation ist dein iPod softwareseitig vollkommen jungfräulich, du kannst ihn neu einrichten wie ein neues Gerät. Wenn du willst, kannst du an dieser Stelle auch dein iCloud-Backup wieder einspielen. Am besten wird die Performance allerdings sein, wenn du das Gerät neu einrichtest.

Antwort
von Gandalf4freedom, 24

Hab das selbe Problem... Hab schon versucht den iPod auf Werkseinstellungen zurückzusetzen aber selbst wenn alles gelöscht ist ruckelt es. Liegt wahrscheinlich einfach daran, dass das Gerät zu alt ist und Apple uns dazu bringen möchte uns ein neueres Modell zu kaufen durch Updates die das Systeme langsamer machen etc.

Kommentar von BenzFan96 ,

Apple uns dazu bringen möchte uns ein neueres Modell zu kaufen durch Updates die das Systeme langsamer machen

Andersherum wird ein Schuh draus... Apple versucht, alte Geräte möglichst lange mit neuen Betriebssystemversionen und neuen Softwarefeatures zu versorgen, damit diese eben möglichst lange alltagstauglich bleiben, und der zufriedene Besitzer sich beim nächsten Mal wieder für ein Gerät von Apple entscheidet.

Das auf einem Gerät, das vor über 4 Jahren auf den Markt kam, ein aktuelles Betriebssystem, das auf aktuellen Geräten über ein vielfaches an Leistung verfügen kann und zahlreiche neue Features bietet, nicht mehr so performant läuft wie die Version, mit der das Gerät ursprünglich ausgeliefert wurde, ist wohl kaum verwunderlich.

Nur um das mal in Perspektive zu setzen: Der iPod touch (5. Gen), der Ende 2012 auf den Markt kam, verfügt über gerade mal 10 % so viel Leistung und ein Viertel so viel RAM wie das iPhone 6s, das letztes Jahr zusammen mit iOS 9 auf den Markt kam. Ende 2012 dagegen, als iOS 6 veröffentlicht wurde, war mit dem iPhone 5 das leistungsstärkste Gerät lediglich dreimal so leistungsstark und mit doppelt so viel RAM ausgestattet wie der iPod touch (5. Gen).

Antwort
von tomkaller, 17

Soo alt ist der 5er meine Ansicht nach nicht.

Youtube und ruckeln, hört sich für mich nach Live abspielen an.

A) Das hängt nach meiner Vermutung an der Qualität der Verbindung über den Router zum Internet ab.

B) Vorschlag, so ein Video auf den PC laden, konvertieren und vom

Speicher ungestört abspielen.

Viel Spaß mit dem iPod

Antwort
von sfbfsbfbx, 20

veraltetes gerät habe das selbe mit meinem 5er ipod

Kommentar von sfbfsbfbx ,

du kannst aber noch nene kleinen trick anwenden der die ram leert. drück den an/aus button solange bis "ausschalten" kommt dann drück auf den homebutton solange bis der bildschirm wieder normal ist. das sollte etwas helfen.

Antwort
von Nico051100, 15

wie viele  apps hast du im hintergrund offen ?wenn du viele aufeinmal offen hast kann er schon mal ruckeln

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community