Frage von multicrafter1, 5.908

iPhone 7 - reichen 32gb?

Hallo,

ich will mir demnächst das neue iPhone 7 plus holen. Da ich mit meinem jetztigen iPhone (iPhone6, 16gb) das Problem habe, dass ich viel zu wenig Speicherplatz habe, frage ich mich nun, ob 32gb ausreichend sind oder ich lieber 128gb nehmen sollte. Meine fragt ist, ob der Speicherplatz für etrwas Musik, einige Apps und mehrere Fotos reicht. (wie wäre den die Durchschnittsdateigröße der Bilder?)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Applwind, Community-Experte für Apple & iPhone, 5.465

Hallo,

☆ Schwer zu sagen, denn ich weiß nicht die genaue Ausstattung der funktionen und ihren Platz.

☆ Fotos bzw Videos werden wahrscheinlich viel Platz einnehmen Dank der neuen Funktionen. 

☆ Ich würde die nächste höhere Speicher Größe nehmen. 

LG 

Antwort
von Smexah, 5.365

Kommt drauf an wie du es Nutzt. Ich nutze auch Spotify und das braucht iwann ne menge Speicher ~20Gb, daher wäre mir alles unter 64gb zu klein. Ich würde die 128 Version nehmen.

Antwort
von hallo313, 5.175

Ich weiß ja nicht wie viele Apps und Lieder du so hast, aber ich hatte auch Probleme mit meinem Speicherplatz, aber für mich sind 32GB völlig ausreichend :)

Antwort
von Dovahkiin11, 4.826

Wenn du unbedingt 1000€+ Vertragskosten für ein HANDY bezahlen willst. Ich vermute, dass 32 reichen, aber du kennst dein Nutzungsverhalten besser.

Kommentar von Gummileder ,

Smartphone heißt das. "Handy" ist ein Scheinanglizismus.

Ohne Vertrag direkt von Apple für 759 Teuros.

http://www.apple.com/de/shop/buy-iphone/iphone-7#00,11

Kommentar von Dovahkiin11 ,

Weiß ich, und ich benutze diesen Scheinanglizismus bewusst und lehne die Designersprache ab. 

Nein, das 7 Plus, von dem der User spricht, kostet in 32 GB 899€ und in 128GB 1009€. Wenn man korrigiert, dann bitte auch richtig. 

Kommentar von Jama1997 ,

"Handy" ist ein deutscher, verenglischter Begriff für ein mobiles Kommunikationsgerät , welches eine physische Tastatur und keinen Touchscreen besitzt. Wenn man in den USA nach "Handy" fragt, lachen die nur aus und fragen, was das sein soll.

Smartphone bezeichnet man ein mobiles Kommunikationsgerät, das einen Touchscreen und keine physische Tastatur besitzt.

Um das endlich einmal klarzustellen.

Kommentar von Dovahkiin11 ,

Jama, jedem Anwesenden ist die Herkunft des Begriffs bewusst. Du hast nichts klargestellt, sondern eine offensichtliche Tatsache zum zweiten Mal wiederholt.

Nein, der Begriff ist nicht an die Existenz einer physischen Tastatur gebunden. http://www.duden.de/rechtschreibung/Handy

Sowohl definitionsgemäß als auch umgangssprachlich ist er äquivalent zu einem Mobiltelefon. Und so nutze ich ihn wie andere auch. Ein "schlau" vor alles zu hängen und billige Euphemismen in meinen Wortschatz zu integrieren, ist mir persönlich zu lächerlich. 

Antwort
von Jama1997, 4.751

32GB sind einfach zu wenig. Nimm mindestens 128GB oder noch besser und sicherer: 256GB.

Antwort
von Duftbaumstock, 4.544

Ich 64gb beim 6s und Jailbreak und gerade 11gb belegt... 32gb reichen locker

Antwort
von Gummileder, 4.395

Na ja, 110 Euro sind der Unterschied. Könnte sich aber lohnen. Also 128.

http://www.apple.com/de/shop/buy-iphone/iphone-7#00,11

Antwort
von Hanso112, 4.266

128 GB das Ding hat eine 4k Kamera

Kommentar von Jama1997 ,

..., die aber nur mit 30 FPS aufnimmt. Lieber in 1080p aufnehmen und dafür 60FPS.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community