Frage von fk28036, 42

Intel Xeon Prozessor für Gaming?

Hallo liebe Community, Ich muss euch mal wieder wegen meinem PC nerven. nachdem die Sache mit dem RAM geklärt ist, habe ich nun überlegt, auch einen neuen Prozessor anzuschaffen. Aktuell ist ein E6750 mit 2,66MHz pro Kern verbaut. Bisher war der Q9300 mein Favorit. (http://www.ebay.de/itm/Intel-Core-2-Quad-Q9300-Sockel-775-Prozessor-CPU-/2524841...) Nun ist mir aber der Intel Xeon X3330 aufgefallen. Für 10€ auf Amazon ist er wenigstens eine Überlegung wert. Kann ich ihn auf meinem P5KPL-SE verwenden? Er soll hauptsächlich zum Spielen benutzt werden z.B Counter-Strike: GO. Eine dedizierte Grafikkarte habe ich sowieso verbaut und schlechtere Eigenschaften beim Übertakten kümmern mich auch nicht. Kann ich diesen Prozessor also auf meinem Board verbauen? Wie hängt er dem Q9300 nach? Vielen Dank für eure Antworten.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Duh12345, 27

Beide sind etwa gleich von der Leistung und haben den selben Sockel. Der Xeon ist etwas stärker und Xeons sind auch meistens haltbarer als normale Desktop CPUs, weil sie für Server gedacht sind.

Du musst dir aber im klaren sein, dass das inzwischen sehr schwache CPUs sind, aber für CS:GO sollte er noch problemlos klargehen.

Kommentar von fk28036 ,

Danke, Duh. Ja dessen bin ich mir bewusst. Aber 10€ für die doppelte Leistung meines bisherigen Dual-Cores ist es OK. Das Sollte sowieso das letzte Upgrade für meinen PC werden, da das Mainboard ja auch schon veraltet ist. Mit 4GB RAM und nem 4-Kerner ist das Board voll ausgelastet. Aber in was steht der Xeon dem X9300 nach? Keine interne Grafikeinheit? Kein offener Multiplikator? sonst noch etwas?

Kommentar von Duh12345 ,

Beide haben keine integrierte Grafik und sonst sind sie fast völlig gleich. Der einzige unterschied ist wirklich der kleine Taktvorteil des Xeons. Beide haben zum Release auch etwa 200€ gekostet.

Antwort
von fk28036, 13

Also Danke Duh12345. Einmal muss ich dich noch bemühen. Brauche ich für meinen Quad einen anderen Kühlkörper? Momentan habe ich den Boxed vom Dual verbaut, aber noch einen Scythe Katana CU hier rumfliegen. Hat der genügend Kühlleistung für die 95W?



Antwort
von fk28036, 5

Also Für alle, die vor der selben Frage stehen:

Der Xeon tut was er soll. Einfach Kühlkörper runter, CPU getauscht, Kühlkörper wieder drauf. Für 15€ absolut ok:D

Antwort
von Pelepegri, 28

Ich würde dir eher einen Intel Core i5 oder i7 empfehlen weil Intel Xeon Prozessoren sind Server CPUs. Ein i5 oder i7 ist besser. Ein Intel Xeon hat ein bisschen weniger Gamingleistung dafür besser in (Video)Rendering

Kommentar von Duh12345 ,

Stimmt definitiv nicht. Eine CPU ist nicht schlechter für Gaming, weil sie für Server gedacht ist. Der Xeon X3330 hat auch einen höheren Single Core speed als der Q9300.

Kommentar von fk28036 ,

Intel I7 Auf nen 775er Sockel? Ich will mir keinen neuen PC kaufen, sondern lediglich einen neuen Prozessor. 

Kommentar von Pelepegri ,

Es gibt auch i5 und i7 mit dem LGA 775 Sockel

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten