Frage von TuBumbaa, 210

Intel Core i7 6700K bester DDR4 RAM?

Moin Leute, ich habe eine kurze Frage unzwar welcher DDR 4 Ram passt am besten zu dem i7 6700K?

System zurzeit: i5 4690K 8 GB DDR3 Ram GTX 980 TI usw.

Danke!

Expertenantwort
von JimiGatton, Community-Experte für PC, 138

Moin TuBumbaa,

wenn der Rechner hauptsächlich zum zocken ist, lohnt sich der Umstieg auf den Skylake i7 nicht.

Korrekter DDR4 RAM für eine K-CPU : http://geizhals.de/corsair-vengeance-lpx-schwarz-dimm-kit-16gb-cmk16gx4m2b3000c1...

Der 3200er zickt bei fast allen Boards, deswegen der 3000er.

Und der LPX, weil der unter jeden fetten Kühler passt.

Grüße aussem Pott

Kommentar von TuBumbaa ,

Vielen dank! Denkst du das es so passt (Soll nur ein Aufrüsten werden) https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id...

Kommentar von JimiGatton ,

Mainboard würde ich dem i7 ein etwas besseres spendieren : [url=https://geizhals.de/1306480]Gigabyte GA-Z170X-UD3[/url]

Und die Kompakt-Wakü taugt nicht wirklcih was.

Ich würde da einen guten Luftkühler draufsetzen, mein Favorit ist der Olymp :

[url=https://geizhals.de/1098241]Noctua NH-D15[/url]
[url=https://geizhals.de/1054341]be quiet! Dark Rock Pro 3[/url]
[url=https://geizhals.de/1386052]EKL Alpenföhn Olymp[/url]

Kommentar von XEQtR ,

wie 3200er streikt bei fast allen boards? Bei mir funzt alles ohne Probleme Mainboard: ASUS ROG Maximus VIII Hero

Kommentar von JimiGatton ,

@XEQtR

Dann hast Du mit deinem RAM Glück gehabt ;-)

Macht auch nicht wirklich einen Unterschied, ob man 3000er oder 3200er hat.

Sicherheitshalber empfehle ich aber nur 3000er, damit es erst gar nicht zu Problemen kommen kann ;-)

Kommentar von XEQtR ,

Ja stimmt auch wieder :D

Kommentar von TuBumbaa ,

Würde das Mainboard auch gehen? Ist halt im WoT Design.. was mich nicht wirklich stört ist halt Rot-Schwarz-Weiß meiner Meinung nach ganz hübsch! http://www.mindfactory.de/product\_info.php/Gigabyte-GA-Z170X-Gaming-3-World-of-...

Kommentar von JimiGatton ,

Das Board würde auch gehen, aber das Z170X-ZD3 hat 12 Phasen, das Gaming 3 hat nur 7.

Mehr Phasen sind halt etwas besser zum übertakten der CPU.

Kommentar von TuBumbaa ,

Achso wenn du magst könntest du/ihr mir einen Warenkorb auf Mindfactory im Wert von 650€ zusammenstellen? Mit CPU, Mainboard, CPU Fan, Ram. wäre sehr nice :)!

Kommentar von JimiGatton ,

https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id...

Weil das Board halt etwas rot sein soll, das relativ teure Gaming 5.

Aber vom Board siehst Du hinterher wirklich nicht mehr viel, deswegen würde das Gigabyte Z170X-UD3 locker reichen.

Noch ein Vorschlag für ein Gehäuse : [url=https://geizhals.de/1386603]Phanteks Enthoo Pro M schwarz mit Sichtfenster voll[/url]

Ist ein sehr gutes, und das Vollfenster ist einfach nur goil :-)

Kommentar von TuBumbaa ,

Ich danke dir, das hat meine Suche sehr erleichtert :)

Kommentar von JimiGatton ,

Passendes Netzteil : [url=https://geizhals.de/1165357]be quiet! Straight Power 10-CM 500W[/url]

Kommentar von XEQtR ,

http://www.gigabyte.de/support-downloads/download-center.aspx

wähle die ensprechende Mainboard aus und klick auf "Speicher-Kompatibilitätsliste" und lad dir die PDF dann runter. Dürfte bisschen lichtblick verschaffen bei der Speicher auswahl. 

Kommentar von JimiGatton ,

Die Kompatibilitätslisten sind nie vollständig, weil es viel zuviel verschiedene RAMs gibt, die können nicht alle testen ;-)

Kommentar von XEQtR ,

schon klar aber dann weis er ca. auch wieviel MHz er noch nehmen kann, weil in mindfactory stehen bei beiden boards nur 2 angaben, einmal die 2133 und einmal 3200, steht aber nicht von 2133 bis 3200.

Kommentar von JimiGatton ,

Einfach bei Geizhals gucken. Die meisten Z170 Boards können wenigstens 3200 MHz ab.

Antwort
von PinguinPingi007, 120

Wenn dir zur Zeit dein RAM reicht, dann würde ich den 8 GB RAM beibehalten. 

Wenn du aber ein Upgrade des RAMs machen möchtest, dann wären 16 GB empfehlenswert, wenn du ressourcenfressende Spiele spielst.

Maximaler RAM ist vom Mainboard und Prozessor abhängig.

Kommentar von TuBumbaa ,

Meinte es eher so das ich mir den neuen i7 6700k kaufen möchte und dazu DDR4 Ram möchte nun wollte ich wissen welcher der Beste dafür ist unabhängig vom Mainboard

Antwort
von XEQtR, 118

Ich hab 4x8GB G.Skill TridentZ DDR4-3200 drinn in meinem und es läuft einwandfrei... Mach dir erst mal klar was für Mainboard du kaufen willst von Socket 1151, dann schaust du drauf was für RAM speicher da rein passen und kaufst dann dementsprechend. Wenn du auf Overclocking aus bist würd ich dir so ähnlich wie meine empfehlen aber wenn du so lassen willst wie es ist dann ist dir überlassen. Jedoch sollte es den DDR4-XXXX was der Motherboard maximal verwalten kann nicht überschreiten und das minimum auch nicht unterschreiten ^^ RAM speicher kannst du nicht unabhängig vom Mainboard kaufen, weil der Mainboard dazu in der lage sein muss die Ram speicher zu verwalten, es sei denn du kaufst ne x beliebige RAM DANN aber musst du passende Motherboard wählen ^^ und das ist schlecht weil du eventuell eingeschränkt sein wirst und auf paar sachen verzichten nur weil der Board nicht deine RAM verwalten kann. Aber die meisten können das eigentlich, trotzdem sei vorsichtig ^^

Kommentar von TuBumbaa ,
Kommentar von XEQtR ,

Warenkorb sieht ok aus. Die 3000er kannst auch nehmen der board kann bis zu 3466 verwalten von daher ist ok. Wobei ich mit Gigabyte keine erfahrungen habe, eher mit ASUS. Da machst sicher keine fehler kann ich sagen 

Antwort
von LeMatrix, 98

Musst wohl auf DDR3 RAM zurückgreifen, hast ja einen Haswell prozessor.

Ansonsten musst du schauen was dein Mainboard unterstützt.

Kommentar von TangenteFaun167 ,

......Isn skylake

Kommentar von LeMatrix ,

sry hab mich verlesen weil unten 4960k steht. 16 Gb DDR4 2400 s

reicht auf jeden fall. kannst aber auch zu einem 3000er greifen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten