Frage von jannicblue, 79

Intel® Core™ i3-4130 oder AMD FX-6300 Für Gaming?

Hallo zusammen, ich habe da mal eine kurze frage unswar will ich mir zu weinachten neue Pc-Komponente holen Grafikkarte und drum un dran habe ich schon aber bei den prozessoren bin ich mir nicht sicher!

Grafikkarte: Sapphire AMD Radeon R9 380 OC Dual-X NITRO

Netzteil: Thermaltake Hamburg 530W

Cpu-Kühler (bei beiden gleich): Alpenföhn "Ben Nevis"

Intel Variante

Prozessor: Intel® Core™ i3-4130

Mainboard: ASRock B85M Pro4

AMD variante

Prozessor: AMD FX-6300

Mainboard: ASRock 970 Pro3 R2.0

Ich bin bei jeden Ratschlag/Hilfe dankbar bitte Intel oder Amd variante schreiben und auch begründen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von DerMichl, 71

Die sind von der Performance sehr ähnlich.

Pro Intel:
-weniger Stromverbrauch
-Sockel auch mit stärkeren Prozessoren (i5,i7) gleicher Generation kompatibel
-bessere Single-Thread Performance, was bei meisten Spielen vom Vorteil ist
- integrierte Grafik, als Notlösung, falls die Graka kaputt geht

Pro AMD:
-mehr kerne, also bessere Multi-Thread-Performance, daher auch besser für Sachen wie Video-Editing
-künftige Spiele werden die 6 kerne auch besser auslasten können
-leicht übertaktbar

Einige Spiele werden auf dem einen besser laufen, einige auf dem anderen. Da must du wissen, was deine Prioritäten sind. Hier ein Video mit einem Vergleich:

Kommentar von jannicblue ,

eigentlich ist der AMD ja in den meisten spielen besser! also ich möchte damit eigentlich Gta V, Arma 3 Star Wars,Battlefront usw. spielen! Und wegen den Fx 6300 mit übertackten habe ich garkeine ahnung

Kommentar von DerMichl ,

Da müsstest du dir Benchmarks zu allen Spielen anschauen und vergleichen.
Moderne AAA-Spiele können die 6 kerne gut ausnützen und in Zukunft wird es noch besser, wordurch der FX da wohl gewinnt.
Alte Spiele, oder Indies werden eher von dem i3 profitieren.
Weil die Physik meist nur auf einem Thread läuft, kann bei dem FX häufiger zu FPS-Drops kommen.

Auf beiden läuft alles gut drauf. Ist beides eine gute Wahl und du wirst den Kauf in beiden Fällen nicht bereuhen.

Kommentar von DerMichl ,

Übertakten ist bei dem FX ganz einfach. 

Der Multiplikator ist nicht fest. Die Taktfrequenz besteht aus FSB-Frequenz mal Multplikator. Du kannst bei dem FX im BIOS einfach den Multiplikator hochstellen.
Zusätzlich eventuell noch die Spannung erhöhen und auf gute Kühlung achten.
Stromverbrauch (und somit Temperatur) steigt dabei etwas und die Lebensdauer sinkt.

Bei dem i3 steht der fest, das geht dann etwas schwieriger und nicht so weit hoch.
Die Intel-Prozessoren mit "k" am Ende lassen sich auch mit dem Multiplikator übertakten. 

Kommentar von jannicblue ,

Ok Danke für die Info reicht der Cpu-Kühler denn? und gibt es dafür gegebendalls Tutorials?

Kommentar von DerMichl ,

Der reicht. Die besten Ergebnisse bekomt man natürlich mit einer Wasserkühlung.
Die mitgelieferten (boxed-) Kühler sind generell zu schwach zum Übertakten.
Tutorials dazu findet man unendlich viele im internet.

Kommentar von ErzmagierSkyrim ,

Battlefront läuft super.

Kommentar von ErzmagierSkyrim ,

und gta V auch.

Kommentar von Inquisitivus ,

Die Kerne nützen AMD überhaupt nichts! Ein 2 Kerner von Intel macht deren 6 Kerner zur Schnecke!

Was entscheident bei Viedeoediting ist, ist das Cache, welcher durch die vielen Kerne höher ist!

Für Gaming ist der noch lange nicht wichtig, eher die Taktung ist das wichtiger und vorallem die Grafikkarte entscheident!

http://www.cpu-world.com/Compare/346/AMD_FX-Series_FX-6100_vs_Intel_Core_i3_i3-2...

Kommentar von jannicblue ,

was hältst du von den Intel Core i3-6100 ? dann bräuchte ich nur ein 1551 board finden!

Kommentar von Inquisitivus ,

Da reicht sogarein g4400!

Antwort
von KingFloki, 49

Intel ist oft die bessere Wahl die verteilen die Aufgaben besser

Antwort
von rosek, 72

i3 ist definitiv die stärkere cpu , vor allem wenn es ums zocken geht

nimm aber den 4160 :)

http://geizhals.de/intel-core-i3-4160-bx80646i34160-a1143854.html

Kommentar von jannicblue ,

das mainboard passt glaube ich nicht in mein jetziges Gehäuse ich brauche ein Uatx glaube ich...

Kommentar von jannicblue ,

oder sllte ich was bei der GPU ändern und ein stärkeren Prozessor kaufen? oder so auf jedenfall ist der PC auf Gaming ausgelegt

Antwort
von ErzmagierSkyrim, 39

Nun ich spiele Battlefront mit dem 6300 auf Ultra (FHD). Aber der Intel ist ein bischen besser.

Kommentar von jannicblue ,

Welche Grafikkarte hast du denn?

Kommentar von ErzmagierSkyrim ,

R9 290x

Antwort
von skilsor, 79

Ich würde den Intel nehmen. Er ist Tom zocken auf Grund der besseren Einzelleistung pro Kern besser geeignet.
Der 6300 ist dafür aber im Multitasking ein wenig besser.

Kommentar von jannicblue ,

Was hälst du den von den wenig teureren

AMD FX-8320E

Kommentar von Inquisitivus ,

Erfüllen ihren Zweck, sind aber enorme Stromfresser

Antwort
von Hexer607, 21

Also der fx6300 ist bei Spielen die mehr kerne verlang die bessere Wahl oder wenn du Animation oder Videos Renderst due kannst in auch Übertakten. Der i3 ist besser in Spielen aber auch nur in den die weniger kerne Nutzten z.B nur 2 und verbraucht auch weniger Strom aber in Spielen wo mehr kerne also z:b 4 oder 6 dar hat der Fx die nasse vorne und rasst den i3 weg hoffe konnte helfen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten