Frage von chenhyung, 59

In einer Beziehung (Ehe) auf Abstand gehen?

Geht das ? also wenn man verheiratet ist und zusammen wohnt und es plötzlich hagelt kann man dann sich für eine kurze Zeit distanzieren ?

Antwort
von Prinzessle, 23

Das kann sogar sehr hilfreich sein, sich eine Auszeit zu nehmen....

So lernt man den Partner allenfalls wieder zu schätzen oder man spürt, dass man wie keinen Draht mehr zu einander hat.

Was ich als wichtig erachte ist, dass man die Spielregeln definiert....also wie lange diese Auszeit dauert...ob man einander Treu ist oder dies bereits als Trennung auf Zeit sieht...ob man konsequente Funkstille vereinbaren will etc.

Das muss jedes Paar für sich persönlich ausmachen....

Aus der Distanz betrachtet sieht oft vieles anders aus, als wenn man im Alltag vieles übersieht, was eigentlich da wäre....es einem aber erst fehlt, wenn man es nicht mehr hat...

Antwort
von Shiranam, 33

Es geht das, was Du willst. Du und dein(e) Partner(in) entscheiden, was geht.

Wenn Du meinst, es wäre unschicklich, dann heirate nie. Sonst bist Du ein Gefangener deiner eigenen Konventionen.

Wenn eine Auszeit angebracht ist, dann nimmt man sich die. Und dann klärt man das Problem sachlich und hört einander zu, nicht nur abwarten, bis der Andere zuende gesprochen hat, damit man selbst Seines loswerden kann, sondern tatsächlich ZUHÖREN, abwägen, bedenken und dann Stellung nehmen.

Antwort
von Sandy200, 7

Natürlich! Sollte man auch immer wieder. Nicht nur wen es kriselt.

Wenn man zusammen Wohnt, kann man alleine 1 Woche lange seine Eltern besuchen oder alleine oder mit Freunden eine Reise veranstalten für 2 Wochen :)

Beziehung und Ehe sind das Gleiche! Wenn es um das zwischenmenschliche geht. Man muss auch nicht wenn man verheiratet zusammenziehen. Denke ich mal....

LG

Sandy

Antwort
von Skandichen, 33

Na klar geht das, wenn der Grund berechtigt ist ist eine Distanzung manchmal das beste....

Antwort
von ApfelTea, 23

Ja warum nicht? Oder meinst du, man steckt dich ins Gefängnis, weil du woanders schläfst obwohl du verheiratet bist? So ein unsinn

Kommentar von chenhyung ,

nein aber was ist wenn man das alleine entscheiden will und der Partner wütend ist und kann man sich wirklich jeden Tag aus den Augen gehen

Kommentar von Shiranam ,

Erkläre ihm, warum Du das allein entscheidest. Es kann ja nur etwas sein, was ihn nicht betrifft.

Wut, tagelange Wut, hat in einer Partnerschaft keinen Platz.

Spontan, klar, kann passieren. Aber noch bevor der Tag endet sollte man wieder zusammenfinden. Gelingt das nicht, zieht man vielleicht eine zeitlang aus (zu Freunden oder Eltern).

Und dann muss man miteinander sprechen, damit das nicht wieder passiert. Gemeinsam überlegen.

Kommentar von ApfelTea ,

Dazu müsste einer von euch dauerhaft ausziehen. ist doch klar. Du kannst das machen, wenn du willst. sie wird wohl nur nicht begeistert sein. übrigens kein grund für eine negative bewertung!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community