Frage von xKanarya1907x, 62

Im Ramadan Defi trainieren?

Hey Leute. Bald fängt ja wieder der Fastenmonat an und ich gehe dann immer Abends etwa 1-2 Stunden nach dem Essen Fitness. Da ist es normal, dass ich nicht meine volle Kraft ausschöpfen kann. Ich wollte fragen ob es vielleicht Sinn macht in diesem Monat meinen Körper zu definieren und danach wieder mit der Massephase weiter zu machen.

Antwort
von reverse95, 34

Hi!

Während einer Definitionsphase führst du deinem Körper ohnehin weniger Kalorien zu, als er verbraucht - nur so kannst du ja Fett verbrennen.

Allerdings brauchst du während der Defi eine höhere Proteinzufuhr, um deine Muskulatur vor dem Abbau zu schützen. 2,5 bis 3 Gramm pro Kilogramm Körpergewicht am Tag sind hier die grobe Richtline.

Wenn du es schaffst, während der Fastenzeit ausreichend Protein zu dir zu nehmen und dein Kaloriendefizit dabei nicht allzu hoch ausfällt (gängigerweise führt man ein Defizit von 20-30%) sollte alles klappen.

Du kannt zusätzlich Creatin supplementieren; hierdurch können sich deine Kraftwerte steigern, die in einer Diät ja immer etwas im Keller sind.

Antwort
von justinmrx, 24

Hey, 

Du darfst maximal 500kcal absinken sonst geht dein Körper in einen überlebensmodus(er baut Muskeln ab weil er nicht weiß wann er wieder was zu essen zugeführt bekommt schützt er das Fett) 

Heißt wird schwer da du den ganzen Tag keine kcal zu dir nehmen kannst und am Abend dann 2000 reindrücken (bzw 1500-2500 je nachdem was du wiegst wie groß etc... )

Und dann trainieren zu gehen ist obwohl du deine  kcal nicht gedeckt hast (defi) doch eher Masse Phase da du Zuviele kcal fette Kohlenhydrate aufeinmal zu dir nimmst und dein Körper das nicht innerhalb einiger Stunden in den Griff bekommt ergo: fett setzt an Muskeln bauen auf : Masse. 

Ich bin kein Moslem faste aber oft mit (aus Kulanz zu meinen Kollegen) 

Das was ich mache ist du isst abends Kohlenhydrate und fette reichlich und ruhig 2000kcal danach gehst du trainieren , kommst wieder heim isst Proteine und Fette ( keine Kohlenhydrate mehr.) 

Gehst schlafen.... 

Dann am frühen Mittag gehst du 30min- eine Stunde joggen ( Intervall) ! 

(Wenn du nachts um 4 noch isst kannst du später joggen gehen wenn du das letzte mal nach dem Training isst ich denke mal so um 1 dann geh am besten morgens Joggen damit dein Körper die Nährstoffe noch verwenden kann). 

Ich weiß ja nicht wie weit du schon bist aber lass die Finger von kreatin und Testo! 

Viel Erfolg!  

Antwort
von AbuAziz, 22

Es wäre im Ramadan besser für dich, wenn du nach dem Abendessen in die Moschee zum Nachtgebet und zum Tarawih-Gebet gehen würdest.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community