Frage von steelcrush, 39

Im Fernstudium den Realabschluss in 12 Monaten abschließen?

Hallo liebe Community,

Ich habe zurzeit den Hauptschulabschluss nach Klasse 10 auf dem Gymnasium. Ich möchte gerne den Realabschluss mit einem Fernstudium abschließen. Allerdings, dauert es bei jedem Fernstudium 24-27 Monate bis man den Abschluss erreicht hat. Meine Frage ist jetzt, ob man den Abschluss auch früher erreichen kann, 2 Jahre sind mir einfach zu lange. Am besten wäre es in 12 Monaten, wie es z.B. bei einem Berufskollege dauern würde. Noch eine Frage nebenbei, hat jemand schon Erfahrungen gehabt mit Fernstudien?

Vielen Dank im Voraus! LG

PS: Bitte keine Fragen warum ich nicht an einem Berufskollege anfange, oder ähnliches! Ich habe meine Gründe warum ich genau das Fernstudium machen will.

Antwort
von tommy40629, 18

Es gibt Tageskollegs, die bieten Abi an, nach dem 1. und 2. Semester hat man hier aber den Realschulabschluss.

Er ist einfacher als in der Schule, weil einige Fächer wegfallen und es gibt Schülerbafög, das man BEHALTEN  darf!!! Hier bist Du auch in 12 Monaten fertig. Ich habe Abi an so einem Kolleg gemacht.

Kommentar von steelcrush ,

Tageskollegs höre ich zum ersten mal, aber scheint interessant zu sein. Und da kann ich mit dem Hauptschulabschluss einsteigen? 

Kommentar von tommy40629 ,

Bei uns machte man eine "Eignungsprüfung".

Vor allem wegen der knapp 670€ wenn man nicht bei den Eltern lebt. Und Du bekommst noch KINDERGELD!!!

Kolleg ist viel besser als normale Schule, weil Fächer wie: Musik, Kunst, Sport, 4. & 5. Fremdsprache, evtl. Chemie wegfallen.

Man lernt das, das wichtig ist.

Antwort
von robi187, 18

mit guten berufsabschluss hast meist auch den mittleren abschluss.

ok fenstudien lehne ich ab wenn man nicht jeder zeit innerhalb 4 wochen aufhören kann? meist must 1 jahr weiter bezahlem?

aber die beste auskunft über fernlehrgänge bekommst von der verbraucherinfo:

http://www.abi-ev.de/

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten